Nächste Veranstaltungen

Aug
23
Mi
11:00 Wer ist der Souverän? @ Prinzipalmarkt
Wer ist der Souverän? @ Prinzipalmarkt
Aug 23 um 11:00 – 13:00
Öffentliche Aktion mit Diskussionsrunde vor dem Rathaus. Veranstalter: Mehr Demokratie e.V.
20:00 Lesung: Ein Morgen vor Lampedusa @ Flüchtlingsschiff im Hafen
Lesung: Ein Morgen vor Lampedusa @ Flüchtlingsschiff im Hafen
Aug 23 um 20:00 – 22:00
Infos: https://www.paritaet-nrw.org/soziale-arbeit/neuigkeiten/details-neuigkeit/news/21-08-2017-mit-sicherheit-gut-ankommen/
Aug
30
Mi
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Aug 30 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Sep
5
Di
18:00 AG Bildung 2017 @ Grünes Zentrum
AG Bildung 2017 @ Grünes Zentrum
Sep 5 um 18:00 – 20:00
Treffen am 21. Februar in der Gesamtschule Münster Mitte.
Sep
13
Mi
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Sep 13 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Sep
26
Di
18:00 AG Bildung 2017 @ Grünes Zentrum
AG Bildung 2017 @ Grünes Zentrum
Sep 26 um 18:00 – 20:00
Treffen am 21. Februar in der Gesamtschule Münster Mitte.
Sep
27
Mi
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Sep 27 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Okt
4
Mi
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Okt 4 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Weiter zum Inhalt
0_Planung_NEU & 0_Verkehr_NEU » GRÜNE: Antrag “Ein Radschnellweg in den Südosten – Lindberghweg und Lütkenbecker Weg als Fahrradstraße ausweisen“ auf gutem Weg
01Jun

GRÜNE: Antrag “Ein Radschnellweg in den Südosten – Lindberghweg und Lütkenbecker Weg als Fahrradstraße ausweisen“ auf gutem Weg

Den Antrag “Ein Radschnellweg in den Südosten – Lindberghweg und Lütkenbecker Weg als Fahrradstraße ausweisen“ hatten die GRÜNEN in der BV Südost im Februar 2016 auf den Weg gebracht, um dem bereits ein Jahr zuvor gestellten Antrag mit gleicher Zielsetzung Nachdruck zu verleihen und die Unterstützung aller anderen Fraktionen zu bekommen. Parallel dazu hatte sich eine Initiative von Anwohner*innen des Lindberghwegs gebildet, die mit einer Unterschriftenaktion zu diesem Anliegen in der Siedlung Lütkenbeck breite Unterstützung fand.

Die Stadtverwaltung scheint nun zum Herbst dieses Jahres einen Umsetzungsvorschlag vorzubereiten. „Wir begrüßen diese Aussicht außerordentlich. Damit steht den Fahradfahrer*innen endlich eine gute, sichere Wegeverbindung aus Münsters Südosten in die City zur Verfügung.“, meint dazu GAL-Ratsherr Carsten Peters, verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion. „Auch die CDU scheint inzwischen auf diesen Zug aufspringen zu wollen; je breiter die Unterstützung, desto besser“, äußert sich Reiner Borchert, Fraktionssprecher in der BV Südost, und dankt dabei ausdrücklich der Lütkenbecker Initiative für ihre hartnäckige und zielgerichtete Arbeit.

Verfasst am 01.06.2017 um 14:38 Uhr