Nächste Veranstaltungen

Feb
27
Di
17:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Feb 27 um 17:00 – 19:00
Treffen am 21. Februar in der Gesamtschule Münster Mitte.
Feb
28
Mi
19:00 Grüner Treff @ Cafe Prütt
Grüner Treff @ Cafe Prütt
Feb 28 um 19:00 – 22:00
 
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Feb 28 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Mrz
5
Mo
19:30 Europa-AG @ Grünes Zentrum
Europa-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 5 um 19:30 – 22:00
 
Mrz
8
Do
20:15 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Mrz 8 um 20:15 – 22:00
Ort bei Jutta Möllers erfragen unter: 01 70/4 87 43 22
Mrz
13
Di
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 13 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Mrz
19
Mo
19:30 Europa-AG @ Grünes Zentrum
Europa-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 19 um 19:30 – 22:00
 
Mrz
20
Di
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 20 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Mrz
22
Do
20:15 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Mrz 22 um 20:15 – 22:00
Ort bei Jutta Möllers erfragen unter: 01 70/4 87 43 22
Apr
2
Mo
19:30 Europa-AG @ Grünes Zentrum
Europa-AG @ Grünes Zentrum
Apr 2 um 19:30 – 22:00
 
Weiter zum Inhalt
Pressemitteilungen-Fraktion2017 & Pressemitteilungen-Rat » GRÜNE gratulieren Pfarrer Schlien
01Dez

GRÜNE gratulieren Pfarrer Schlien

Stephan Orth – religionspolitischer Sprecher der GRÜNEN

Zur Wahl von Pfarrer Ulf Schlien zum Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Münster gibt es auch Glückwünsche der grünen Ratsfraktion. Stephan Orth, religionspolitischer Sprecher der Grünen, zeigt sich erfreut: „Wir gratulieren dem Kirchenkreis zum neuen Superintendenten und Pfarrer Schlien zu seiner Wahl. Wir freuen uns künftig mit Herrn Schlien ins Gespräch zu kommen und über den selbsterklärten Ansporn zum Engagement – auch gegenüber Menschen, die eine andere Religion und Weltanschauung haben.“

Ein Wort des Dankes gebühre auch der scheidenden Superintendentin Meike Friedrich, so Orth: „Keine Zukunft ohne Geschichte. Der Kirchenkreis wurde seit Oktober 2012 maßgeblich durch Superintendentin Meike Friedrich geprägt. Wir wollen ihr nicht nur alles Gute für Ihre Zukunft und viel Kraft wünschen, sondern ihr auch für ihre Arbeit und insbesondere ihre Dialogbereitschaft danken.“

Verfasst am 01.12.2017 um 17:08 Uhr