Nächste Veranstaltungen

Okt
19
Do
20:15 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Okt 19 um 20:15 – 22:00
Ort bei Jutta Möllers erfragen unter: 01 70/4 87 43 22
Nov
7
Di
18:00 AG Bildung 2017 @ Grünes Zentrum
AG Bildung 2017 @ Grünes Zentrum
Nov 7 um 18:00 – 20:00
Treffen am 21. Februar in der Gesamtschule Münster Mitte.
Nov
8
Mi
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Nov 8 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Nov
9
Do
20:15 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Nov 9 um 20:15 – 22:00
Ort bei Jutta Möllers erfragen unter: 01 70/4 87 43 22
Nov
15
Mi
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Nov 15 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Dez
6
Mi
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Dez 6 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Dez
19
Di
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Dez 19 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Weiter zum Inhalt
0_Gesundheit_NEU & 0_Soziales_NEU & MdL Josefine Paul » Krebsberatungsstellen in NRW: Grüne zeigen sich irritiert über Berichterstattung
11Mai

Krebsberatungsstellen in NRW: Grüne zeigen sich irritiert über Berichterstattung

Äußerst erstaunt zeigt sich die Münsteraner Landtagsabgeordnete Josefine Paul über die Zeitungsberichterstattung bezüglich der angedeuteten Initiativen Herrn Prof. Dr. Sternbergs hinsichtlich der Suche neuer Finanzquellen für die Krebsberatungsstellen in NRW. Hier noch einmal die nüchternen Fakten: Die 23 ambulanten Krebsberatungsstellen in NRW erhalten auf politische Initiative von SPD und GRÜNEN weitere 500.000 €. Die Mittel werden in gleichen Teilen auf die Beratungsstellen verteilt. Die CDU-Faktion hat sich bei der entsprechenden Abstimmung des Antrags im Sozialbereich enthalten.

Entsprechend stellt Josefine Paul klar: „Ich wüsste sehr gerne an welcher Stelle Herr Prof. Dr. Dr. Sternberg wie behauptet nach neuen Finanzquellen gesucht hat, wenn nicht während der Haushalsberatungen. Die CDU-Fraktion hat dort in den letzten fünf Jahren keinen Antrag zur Förderung der Krebsberatungsstellen gestellt.“

Amb.Krebsberstung_MMV16-4710

Beschlussempfehlung_EP15_16-13515

Verfasst am 11.05.2017 um 12:23 Uhr