Nächste Veranstaltungen

Feb
27
Di
17:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Feb 27 um 17:00 – 19:00
Treffen am 21. Februar in der Gesamtschule Münster Mitte.
Feb
28
Mi
19:00 Grüner Treff @ Cafe Prütt
Grüner Treff @ Cafe Prütt
Feb 28 um 19:00 – 22:00
 
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Feb 28 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Mrz
5
Mo
19:30 Europa-AG @ Grünes Zentrum
Europa-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 5 um 19:30 – 22:00
 
Mrz
8
Do
20:15 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Mrz 8 um 20:15 – 22:00
Ort bei Jutta Möllers erfragen unter: 01 70/4 87 43 22
Mrz
13
Di
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 13 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Mrz
19
Mo
19:30 Europa-AG @ Grünes Zentrum
Europa-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 19 um 19:30 – 22:00
 
Mrz
20
Di
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Mrz 20 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Mrz
22
Do
20:15 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Mrz 22 um 20:15 – 22:00
Ort bei Jutta Möllers erfragen unter: 01 70/4 87 43 22
Apr
2
Mo
19:30 Europa-AG @ Grünes Zentrum
Europa-AG @ Grünes Zentrum
Apr 2 um 19:30 – 22:00
 
Weiter zum Inhalt
0_Kinder-Jugendliche_NEU & 0_Soziales_NEU & Aktuell & Familien & Fraktion & Kinder / Jugendliche » GRÜNE: Kita in der Sonnenstraße wird dringend benötigt
15Jan

GRÜNE: Kita in der Sonnenstraße wird dringend benötigt

BImA-Gebäude in der Sonnenstraße

„Die Stadt Münster benötigt besonders in der Innenstadt dringend weitere Kitaplätze. Die geplante Kita in der Sonnenstraße könnte hier helfen, doch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) sieht sich schon seit nun beinahe vier Jahren – die erste Anfrage war im Jahr 2014 – nicht in der Lage, das ehemalige Zollamt an die Stadt zu verkaufen“, kritisiert GAL-Ratsherr Carsten Peters, liegenschaftspolitischer Sprecher unserer Fraktion, den mehr als schleppenden Verlauf der Verhandlungen.

Bereits im Jahr 2015 habe eine Hausbesetzung öffentlich auf diesen Leerstand hingewiesen, doch statt das Gebäude endlich an die Stadt zu veräußern, habe die BImA nur sogenannte Hauswächter engagiert. „Dieser Umgang mit Immobilien in öffentlicher Hand ist skandalös. Es wird nun wirklich Zeit, dass das Gebäude sinnvoll genutzt wird: mit einer dringend benötigten Kita“, so Peters.

Verfasst am 15.01.2018 um 20:42 Uhr