Nächste Veranstaltungen

Dez
19
Di
19:30 Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Dez 19 um 19:30 – 23:00
Treffen im Grünen Zentrum  
Feb
24
Sa
10:30 G.E.T. Green @ Grünes Zentrum
G.E.T. Green @ Grünes Zentrum
Feb 24 um 10:30 – 16:00
Der Grüne Einsteiger*innen Treff für neue Mitglieder.
Okt
13
Sa
10:30 G.E.T. Green @ Grünes Zentrum
G.E.T. Green @ Grünes Zentrum
Okt 13 um 10:30 – 16:00
Der Grüne Einsteiger*innen Treff für neue Mitglieder.
Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche

Pressemitteilungen-Kreisverband2017

 

 

Grüne zu Joksch: Dankbarkeit und Sorge um Diskussionskultur.

Münster – Der Grüne Kreisverband findet Worte der Wertschätzung für Gerhard Joksch.

Nach dem Rücktritt von Gerhard Joksch als Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke danken die Grünen Münster ihm ausdrücklich für sein jahrelanges Engagement im Aufsichtsrat und für seine Verdienste um die Stadt Münster. „Gerhard Joksch hat als erster grüner Aufsichtsratsvorsitzender viel für eine ökologische Stärkung der Stadtwerke und die Energiewende in Münster erreicht. Wir haben die Entscheidung seines Rücktritts daher mit Bedauern, aber zugleich mit großem Respekt wahrgenommen“, so Julia Delvenne – Vorstandsprecherin des Kreisverbandes.

Die Vorwürfe gegen Gerhard Joksch richteten sich gegen einen Formfehler im Rahmen einer Verfahrensabstimmung, die inhaltlich zu jedem Zeitpunkt unstrittig war. Joksch habe zu keinem Zeitpunkt persönliche Vorteile aus seinem Mandat gezogen. „Wir fragen uns was schlimmer ist, ehrlich einen Interessenkonflikt zu benennen und dann einen Formfehler zu begehen, oder aus diesem Sachverhalt eine interessengeleitete und nachhaltig rufschädigende Kampagne zu konstruieren.“

Die Grünen betonen ihre Sorge über den politischen Stil und Umgangston innerhalb der Stadtpolitik, der sich negativ auf die Bereitschaft der Bürgerschaft zukünftig ehrenamtliche Mandate wahrzunehmen auswirken könne. “In einer respektvollen Diskussionskultur muss es andere demokratische Mittel geben, politische Debatten dialogischer und würdevoller auszutragen.“

Grüner Treff neu aufgelegt

Auf große Resonanz stieß der reaktivierte „Grüne Treff“ am Mittwoch im Prütt-Cafe. Aufgrund der vielen Neueintritte in den vergangenen zwölf Monaten hatte die Geschäftsstellenmitarbeiterin Hildegard Termühlen die Idee, neben neuen Mitgliedern auch langjährige und an grüner Politik interessierte Menschen einzuladen.

Gemeinsam mit Mechthild Quander begrüßte Termühlen die Teilnehmer*innen. In lockerer Runde wurde über grüne Themen und nationale und internationale Politik diskutiert. Aufgrund des Erfolgs soll der Grüne Treff zukünftig an wechselnden Orten und mit jeweils einem inhaltlichen Schwerpunkt monatlich stattfinden. Das nächste Mal wird am 13. Dezember auf den Weihnachtsmarkt eingeladen.

Hiltrup: Müllsammelaktion ist voller Erfolg.

Am Sonntag, den 12. November 2017 organisierten die Grünen in Hiltrup unter dem Motto „Müll sammeln und Natur schützen, statt Vermüllung und Waldabholzung“ eine Müllsammelaktion rund um den Oedingteich.

„Am Oedingteich jagen aktuell Graureiher, Kormorane und Möwen den dortigen Fischbestand. Der zahlreiche Müll rund um den See schädigt die Umwelt und gelangt so auch in unsere Nahrungskette. Mikroplastik ist nicht bloß ein Problem in den Ozeanen, sondern auch vor unserer Haustür“, erklärt Grünen-Mitglied Melanie Meier.

weiterlesen »

Gefeliciteerd, Jesse en GroenLinks!

Anlässlich der Parlamentswahl in den Niederlanden gratulieren die Grünen Münster den Kollegen*innen Groenlinks zu dem beachtlichen Wahlergebnis.

Sprecherin Julia Delvenne gratuliert: „Ihr habt einen großartigen Wahlkampf geführt und grüne Ideale wie Chancen für alle, saubere Energien und für eine tolerante Gesellschaft beworben und so ein überwältigendes Wahlergebnis, welches sich vervierfacht hat, erreicht.“ weiterlesen »

Männer haben Denkmäler, Frauen haben Zukunft!

In Münster, Düsseldorf und Berlin verwandelten Münsters GRÜNE die meist männlichen Denkmäler in Symbole der Gleichberechtigung und trugen damit den feministischen Protest des Womens March in Washington weiter. Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März 2017 solidarisierten sie sich mit allen Frauen weltweltweit, die für eine feministische Gesellschaft einstehen. weiterlesen »

Grüne unterstützen „Pulse of Europe“

Der Kreisverband der Grünen in Münster ruft alle Münsteraner*innen auf, sich am kommenden Sonntag an der Kundgebung von „Pulse of Europe“ auf dem Prinzipalmarkt zu beteiligen. „Wir unterstützen die Absicht der Initiative, ein positives Zeichen für ein demokratisches, rechtsstaatliches und vereintes Europa zu senden“, so Wilhelm Breitenbach, Sprecher des Grünen Kreisverbandes. „Und wir unterstützen sie in ihrem Bemühen, Europa auch in schwierigen Zeiten zusammenzuhalten und sich europafeindlichen Parteien und Gruppierungen entgegenzustellen.“ weiterlesen »