Nächste Veranstaltungen

Apr
2
Do
14:00 Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Apr 2 um 14:00 – 19:30
Die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und die Stadt Münster, der Münsterland e.V. und die EnergieAgentur. NRW arbeiten gemeinsam daran, den Klimaschutz in der Region ...
weiterlesen »
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 2 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 2 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
8
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
Apr 8 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Apr
9
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 9 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
13
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 13 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
16
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 16 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
20
Mo
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 20 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
Apr
23
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 23 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
Gesundheit & Kinder / Jugendliche & Pressemitteilungen-Rat & Ratsfraktion & Soziales » Grüne: Arbeit der Familienhebammen unverzichtbar
11Sep

Grüne: Arbeit der Familienhebammen unverzichtbar

„Wir halten die Arbeit der Familienhebammen für Münster unverzichtbar. Sie leistet einen wichtigen Beitrag hinsichtlich früher Hilfen für Familien und trägt zu einem wirksamen Kinderschutz bei – ebenso wie die Hebammensprechstunden in Kindertageseinrichtungen und die Arbeit der Familienkinderkrankenschwestern“, begründet GAL-Ratsfrau Jutta Möllers die seit Jahren erhobene Forderung der Grünen nach dauerhafter Finanzierung der Familienhebammen.

Deren Arbeit ermögliche, frühzeitig passgenaue Hilfen anzubieten, um so eine gesunde Entwicklung der Kinder zu fördern. Denn die Familienhebammen unterstützten meist schon während der Schwangerschaft, spätestens aber nach der Geburt die Frauen in schwierigen Lebenssituationen oder mit einem medizinischen Risiko. Die nun seitens der Verwaltung vorgelegte Berichtsvorlage sei ein unüberhörbarer Appell an die Politik, die Familienhebammen und Familienkinderkrankenschwestern sowie die Hebammensprechstunden dauerhaft zu finanzieren, da die bisherigen Finanzierungen spätestens im Mai 2013 ausliefen. „Dieses Beispiel macht einmal deutlich, dass man Aufgaben, die man dauerhaft finanziert sehen will, aus dem städtischen Haushalt finanzieren muss. Stiftungen oder Fonds können gerade dies nicht gewährleisten“, erinnert GAL-Ratsherr Otto Reiners  an die grünen Forderung nach dauerhaft gesicherter Finanzierung.

Die GRÜNEN erwarteten von allen Fraktionen deshalb schon jetzt eine verlässliche Zusicherung einer dauerhaften Finanzierung. Reiners: „Dieses Maß an Planungssicherheit haben alle Beteiligten verdient. Sollten dann im Rahmen der Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes Mittel für diese Aufgaben fließen, können diese für diesen Zweck eingesetzt werden.“

Verfasst am 11.09.2012 um 22:04 Uhr