Nächste Veranstaltungen

Jul
9
Do
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
Jul 9 um 19:00 – 21:00
Wir haben in der AG beschlossen uns endlich mal wieder in Person zu treffen!! Sollte sich die Corona-Situation in Münster nicht verschlechtern und es nicht ...
weiterlesen »
Sep
20
So
ganztägig Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Sep 20 ganztägig
Bündnis 90/Die Grünen/GAL Münster sind auch in diesem Jahr wieder beim Volksbank Marathon dabei.In diesem Jahr sind es 15 Staffel. Ein neuer Rekord. Die grünen ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
Demokratie & Pressemitteilungen-Rat & Ratsfraktion » Grüne zu Bundesinnenminister Friedrich
24Okt

Grüne zu Bundesinnenminister Friedrich

Zur vom Bundesinnenminister Friedrich (CSU) geforderten Verstärkung der Videoüberwachung erklärt GAL-Ratsherr Carsten Peters:
„Wir Grünen lehnen den Ausbau der Überwachung der Öffentlichkeit durch Videokamera, die Friedrich jetzt fordert, ab. Videoüberwachung hat keine präventive Wirkung, führt allerdings zur Verdrängung von Szenen.

Zudem weist der Bundesdatenschutzbeauftragte zu Recht darauf hin, dass die Aufklärungsrate für Gewaltverbrechen in London, einer der am meisten überwachten Städte Europas, im Jahr 2011 noch einmal deutlich gesunken ist. Das zeigt: Durch das bloße Aufhängen einer Kamera verhindert man Straftaten eben nicht.

Wir freuen uns, dass hier in Münster sowohl Stadt als auch Polizei den Minister nicht unterstützen.“

Verfasst am 24.10.2012 um 23:32 Uhr