Nächste Veranstaltungen

Jan
26
So
09:30 Frauenfrühstück mit Josefine Pau... @ Grünes Zentrum
Frauenfrühstück mit Josefine Pau... @ Grünes Zentrum
Jan 26 um 09:30 – 00:30
Josefine möchte im Vorfeld der Kommunalwahl mit interessierten Ehrenamtlichen und Neumitgliedern ins Gespräch zu kommen und deren Fragen zu beantworten. Alle sind herzlich eingeladen!  
Jan
28
Di
18:30 Wahlversammlung zur Bezirksvertr... @ Grünes Zentrum
Wahlversammlung zur Bezirksvertr... @ Grünes Zentrum
Jan 28 um 18:30 – 21:30
Für die Kommunalwahl im September stellen wir auch Wahlvorschläge in Form von Listen für die Bezirksvertretungen (BVen) auf. Für die Bezirke Münster-Nord und -Hiltrup liegt ...
weiterlesen »
Jan
29
Mi
10:00 Meine Kommune im Klimanotstand @ DBU Zentrum für Umweltkommunikation
Meine Kommune im Klimanotstand @ DBU Zentrum für Umweltkommunikation
Jan 29 um 10:00 – 17:00
Anmeldungen unter: https://www.dbu.de/klimanotstand
Feb
3
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Feb 3 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Feb
5
Mi
19:00 Wahlversammlung Bezirksvertretun... @ Handorfer Huus
Wahlversammlung Bezirksvertretun... @ Handorfer Huus
Feb 5 um 19:00 – 22:00
Für die Kommunalwahl im September stellen wir auch Wahlvorschläge in Form von Listen für die Bezirksvertretungen (BVen) auf. Für die Bezirke Münster-Nord und -Hiltrup liegt ...
weiterlesen »
Feb
7
Fr
17:00 Hochwasser- und Starkregenrisiko... @ Bezirksregierung Münster
Hochwasser- und Starkregenrisiko... @ Bezirksregierung Münster
Feb 7 um 17:00 – 19:00
Vorläufiges Programm: Grußwort der Bezirksregierung Münster (Dr. Christel Wies, Abteilungsleiterin, Bezirksregierung Münster) Risikoanalysen und Handlungskonzepte zur Schadensreduzierung an Gewässern im Münsterland (N. N., Bezirksregierung Münster) ...
weiterlesen »
Feb
13
Do
19:00 AG Bildung – Zukunft der Bildung... @ Grünes Zentrum
AG Bildung – Zukunft der Bildung... @ Grünes Zentrum
Feb 13 um 19:00 – 21:30
Durch eine Verschiebung vom 28.01. findet die Sitzung nun am 13.02. statt. Themen der folgenden Sitzungen: “Weiterbildung in Münster stärken” “Chancen für alle Kinder” “Schullandschaft, ...
weiterlesen »
Feb
15
Sa
09:00 Wahl der Kandidat*innen zur Komm... @ PRIMUS Schule
Wahl der Kandidat*innen zur Komm... @ PRIMUS Schule
Feb 15 um 09:00 – 17:00
Wahl der Reserveliste Rat und Bezirksvertretungen, Besetzung der Wahlkreise
Weiter zum Inhalt
Pressemitteilungen-BV & Stadtbezirke & Vertretung MS-Mitte » Dezentrales Flüchtlingsversorgungskonzept hat sich bewährt – Grüne BV-Fraktion unterstützt Flüchtlingseinrichtung an der Schaumburgstraße
13Jan

Dezentrales Flüchtlingsversorgungskonzept hat sich bewährt – Grüne BV-Fraktion unterstützt Flüchtlingseinrichtung an der Schaumburgstraße

Weltweite Konflikte sowie Bürgerkriege vor Europas Haustür, wie z.B. in Syrien, sorgen auch in Münster für einen längerfristigen Anstieg der Flüchtlingszahlen.  Seit 2012 hat sich die Zahl der Flüchtlinge in Münster rasant erhöht.  Im vergangenen Jahr hat die Stadt mit über  630 Menschen dreimal mehr Flüchtlinge aufgenommen als in 2011. „Wir haben die moralische Pflicht, diese vor Hunger, Elend und Gewalt geflohenen Menschen bei uns vernünftig unterzubringen und zu integrieren, auch wenn die hohe Zahl der Flüchtlinge die Stadt vor große Herausforderungen stellt, “  betont Peter Fischer-Baumeister, grüner Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Mitte.  „Die Verwaltung unternimmt gewaltige Anstrengungen, die aktuelle Unterbringungssituation der Flüchtlinge zu verbessern und Perspektiven für deren längerfristige Wohnraumversorgung zu gewährleisten. Dabei hat sie die volle politische Unterstützung der grünen BV-Fraktion“,  so der Bezirksbürgermeister.

Am kommenden Mittwoch informiert die Verwaltung um 18.30 Uhr im Stadthaus II die interessierte Öffentlichkeit über das  neue Flüchtlingsheim im Bezirk Mitte.  Ein Gebäude an der Schaumburgstraße  will die Stadt kurzfristig anmieten und letztendlich von der DB Netz erwerben.  Ein Teil des Gebäudes mit Eingang zur Johanniterstraße soll dabei zur Unterbringung von alleinstehenden Wohnungslosen dienen.  Die neue Heimeinrichtung dient als Ersatz für ein bisher genutztes Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße, welches in absehbarer Zeit abgerissen werden soll.  Für Silke Rommel, Sprecherin der grünen BV-Fraktion  hat sich das dezentrale Konzept zur Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen bewährt: “Wir befürworten das neue Heim. Der Bezirk Mitte trägt damit – wie andere Stadtbezirke auch – zur menschenwürdigen Unterbringung von in Not geratenen Menschen bei.“ Ausdrücklicher Dank der grünen Fraktion gilt dem Engagement der ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuerinnen und  –betreuer.   Deren engagierte Arbeit trage wesentlich zur Integration von Flüchtlingen bei.

Verfasst am 13.01.2014 um 23:23 Uhr