Nächste Veranstaltungen

Okt
19
Sa
10:30 GET Grüner-Einsteiger*innen-Tag @ Grünes Zentrum
GET Grüner-Einsteiger*innen-Tag @ Grünes Zentrum
Okt 19 um 10:30 – 16:30
Der Grüne Einsteiger*innen Treff für neue Mitglieder und Interessierte.
Okt
23
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Okt 23 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 23 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
26
Sa
10:45 Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Okt 26 um 10:45 – 17:00
Treffen am Bahnhof um 10:30 Uhr, Abfahrt 11:05 Uhr.
Okt
29
Di
18:00 Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 18:00 – 19:00
Schwerpunkt soll die Perspektive junger Menschen sein. Daher wird die Veranstaltung dieses Mal gemeinsam von KV, Fraktion und Kaktus organisiert. Es sind aber trotzdem ausdrücklich ...
weiterlesen »
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 19:00 – 21:00
 
Weiter zum Inhalt
Fraktion & Planung & Pressemitteilungen-Fraktion2014 & Pressemitteilungen-Rat & Wohnen » Grüne begrüßen Sozialgerechte Bodennutzung für Münster
20Feb

Grüne begrüßen Sozialgerechte Bodennutzung für Münster

„Dem Kern der Vorlage der Verwaltung können wir zustimmen“, freut sich Hery Klas, Vorsitzender der GAL-Ratsfraktion. Anlass ist die Vorlage, mit der Oberbürgermeister Lewe die sozialgerechte Bodennutzung in Münster einführen möchte. Warum die Grünen sich hier besonders freuen, wird deutlich, wenn man die von Oberbürgermeister Lewe persönlich unterzeichnete Ratsvorlage mit dem beigefügten Ratsantrag der GAL vergleicht:  Beide Werke gleichen sich, wie die Grünen feststellen konnten, bis in Details. Die Grünen hatten bereits Anfang 2012 beantragt, das Münchener Modell der sozialgerechten Bodennutzung auf die westfälische Metropole zu übertragen.  „Das war der Auftakt zur wohnungspolitischen Diskussion in Münster, alle anderen Ratsfraktionen kamen mit ihren wohnungspolitischen  Anträgen später oder sie beleuchteten nur einzelne Aspekte des Problems“, erläutert die grüne Ratsfrau Helga Bennink.

Einen für sie wesentlichen Änderungsantrag zur Vorlage werden die Grünen stellen: „Wir meinen, dass die Grundsätze der sozialgerechten Bodennutzung bei allen in Planung befindlichen Flächen Anwendung finden muss, sofern bis zum Stichtag noch keine Offenlegung stattgefunden hat“, erklärt der grüne Ratsherr Gerhard Joksch. Die Verwaltung votiere in ihrer Vorlage demgegenüber dafür, die Flächen nicht zu berücksichtigen, bei denen Planungen begonnen wurden.

Verfasst am 20.02.2014 um 21:25 Uhr