Nächste Veranstaltungen

Apr
2
Do
14:00 Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Apr 2 um 14:00 – 19:30
Die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und die Stadt Münster, der Münsterland e.V. und die EnergieAgentur. NRW arbeiten gemeinsam daran, den Klimaschutz in der Region ...
weiterlesen »
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 2 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 2 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
8
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
Apr 8 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Apr
9
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 9 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
13
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 13 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
16
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 16 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
20
Mo
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 20 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
Apr
23
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 23 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
Demokratie & Gesundheit & Pressemitteilungen-Fraktion2014 & Pressemitteilungen-Rat & Ratsfraktion & Umwelt & Verkehr » Grüne: Maßnahmen gegen Verkehrslärm lassen zu lange auf sich warten!
21Mai

Grüne: Maßnahmen gegen Verkehrslärm lassen zu lange auf sich warten!

„Fast alle Stadtteile lärmverseucht, kaum eine Siedlung, in der  die Wohnqualität nicht durch Verkehrslärm bedroht wird“, das sind nach Ansicht von Gerhard Joksch, grüner Ratsherr und Experte der GAL-Fraktion für Umweltschutz, die „Highlights des Lärmgutachtens, das die Verwaltung den Ratsfraktionen Mitte letzten Jahres vorgestellt hatte. „Münster leidet flächendeckend unter Verkehrslärm“, weiß auch Carsten Peters, der verkehrspolitische Sprecher der GAL-Fraktion, zu berichten.

Dass die Gutachter deshalb vor allem Tempobeschränkungen für den Kfz-Verkehr an den Hot Spots der Lärmbelastung vorgeschlagen hatten, war für die Grünen logisch. Denn: „Schnellere und kostengünstigere Lärmschutzmaßnahmen als Tempobegrenzungen gibt es nicht, ein paar Verkehrsschilder reichen aus“, erläutert Peters. Nutznießer solcher Aktionen wären sowohl die Anwohner der Innenstadt,  als auch die Anlieger der Umgehungsstraße in Mauritz gewesen.

Umso ärgerlicher fanden es die Grünen deshalb, dass die Verwaltung sich ziemlich viel Zeit nehmen wollte, um das Gutachten in die politische Diskussion zu bringen. Nicht vor den Kommunalwahlen beschied die Verwaltung. Zugleich wurde das Gutachten als Verschlusssache in die Akten gelegt. „Dass die Lärmschutz-Bürgerinitiativen die Veröffentlichung des Gutachtens forderten, war und ist richtig, die Verwaltung hat es ja nun endlich zugänglich gemacht“, kommentiert auch Hery Klas, Vorsitzender der GAL-Fraktion, den langwierigen Freigabeprozess.

Große Sympathien hegen die Grünen für den sich andeutenden Zusammenschluss der einzelnen Initiativen zu einem stadtweiten Lärmschutz-Bündnis. „Zusammen wären sie sicherlich eher in der Lage, Tempobeschränkungen auf den stark belasteten Hauptstraßen durchzusetzen“, meint Klas und verweist auf die bereits gestellten Bürger- bzw. Ratsanträge für Tempo 100 km/h auf der BAB 1 in Nienberge und Tempo 50 km/h auf der Umgehungsstraße in Mauritz.

Link zum Lärmgutachten:
http://www.muenster.de/stadt/umwelt/laerm.html

Verfasst am 21.05.2014 um 23:24 Uhr