Nächste Veranstaltungen

Mrz
30
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Mrz 30 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Mrz
31
Di
19:00 AG Bildung – Chancen für alle Ki... @ Grünes Zentrum
AG Bildung – Chancen für alle Ki... @ Grünes Zentrum
Mrz 31 um 19:00 – 21:30
Die Termine sind immer am letzten Dienstag eines Monats. Themen der folgenden Sitzungen: “Schullandschaft, -entwicklung und -alltag gestalten” Kontakt: herbstmann@gruene-muenster.de
19:30 Kreismitgliederversammlung @ Bürgerhaus Bennohaus
Kreismitgliederversammlung @ Bürgerhaus Bennohaus
Mrz 31 um 19:30 – 22:00
Einführung für Neumitglieder ab 19 Uhr Jahresabschluss 2019 und Haushaltsentwurf 2020 Wahl des Kreisvorstands  
Apr
2
Do
14:00 Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Apr 2 um 14:00 – 19:30
Die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und die Stadt Münster, der Münsterland e.V. und die EnergieAgentur. NRW arbeiten gemeinsam daran, den Klimaschutz in der Region ...
weiterlesen »
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 2 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 2 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
8
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
Apr 8 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Apr
9
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 9 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
13
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 13 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
16
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 16 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
Aktuell & Bildung & Pressemitteilungen-Kreisverband2014 & Pressemitteilungen-KV » Grüne zum Weltbildungstag – Bei der Inklusion gibt es nur Gewinner!
04Sep

Grüne zum Weltbildungstag – Bei der Inklusion gibt es nur Gewinner!

Christoph KattentidtDie GRÜNEN in Münster nehmen den Weltbildungstag am 8. September zum Anlass, um die Wichtigkeit für ein längeres gemeinsames und inklusives Lernen an Münsters Schulen zu unterstreichen. „Bildung ist und bleibt eine unserer größten gesellschaftlichen Herausforderung. Inklusion ist dabei von zentraler Bedeutung und bietet die Chance, allen jungen Menschen einen an ihren Bedürfnissen orientierten Bildungsweg zu ermöglichen“, sagt dazu Thomas Möller Vorstandssprecher der GRÜNEN in Münster.
„Sowohl der generelle Ausbau einer Schulinfrastruktur, die am Elternwillen orientiert ist, z.B. durch die Gründung weiterer Gesamtschulen, als auch die umfassende Umsetzung der Inklusion sind zentral für eine moderne und zeitgemäße Bildungspolitik“, so Christoph Kattentidt, bildungspolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Alle Kinder und Jugendlichen sollten die Chance auf gemeinsamen Unterricht haben. Nicht nur Kinder und Jugendliche mit Handicap haben so die Gelegenheit, ihre Talente besser zu entfalten und ihre Teilhabemöglichkeiten zu verbessern. Auch Kinder und Jugendliche ohne Handicap können dadurch lernen, Unterschiedlichkeiten anzunehmen und mit Vielfalt zu leben. Bei der Inklusion kann es nur Gewinner geben.“
Dabei sind eine moderne Schulmittelversorgung für den Unterricht, ein angemessener Zustand der Schulen und eine entsprechende Anzahl an Lehrer*innen und pädagogischen Fachkräften essenziell für den Lernerfolg und müssen gewährleistet werden.

Verfasst am 04.09.2014 um 13:52 Uhr