Nächste Veranstaltungen

Okt
23
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Okt 23 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 23 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
26
Sa
10:45 Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Okt 26 um 10:45 – 17:00
Treffen am Bahnhof um 10:30 Uhr, Abfahrt 11:05 Uhr.
Okt
29
Di
18:00 Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 18:00 – 19:00
Schwerpunkt soll die Perspektive junger Menschen sein. Daher wird die Veranstaltung dieses Mal gemeinsam von KV, Fraktion und Kaktus organisiert. Es sind aber trotzdem ausdrücklich ...
weiterlesen »
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 19:00 – 21:00
 
Nov
6
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Nov 6 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
Fraktion & Planung & Pressemitteilungen-Fraktion2014 & Pressemitteilungen-Rat & Stadtbezirke & Verkehr & Vertretung MS-West » Haltepunkt Mecklenbeck: Grüne widersprechen CDU und SPD
10Jan

Haltepunkt Mecklenbeck: Grüne widersprechen CDU und SPD

„Der DB-Haltepunkt Mecklenbeck muss so schnell wie möglich kommen, auf den Straßentunnel der Heroldstraße können wir dagegen gut verzichten“, reagiert Anke Pallas, grüne Vertreterin in der BV-West, auf die jüngsten Pressemeldungen zur Verkehrsplanung in Münsters Westen. Sie widerspricht damit den Vorstellungen der örtlichen SPD- und CDU-Vertreter, die den Straßentunnel vehement fordern.

Die Grünen sehen in der Verschiebung der Straßenbaumaßnahme keinen Nachteil für Mecklenbeck und speziell für das Waldwegviertel. GAL-Ratsherr Gerhard Joksch erläutert, warum: „Der Autobahnanschluss in Amelsbüren macht aus der Wiedaustraße und der Heroldstraße einen Autobahnzubringer. Wenn auch das Nadelöhr der Bahnschranken an der Heroldstraße wegfällt, wird hier die Hauptstraße für den Nord-Süd-Verkehr in Münster Westen entstehen.“ Das führe zu einem ungebremsten Dauerverkehr mit einer Belastung der Anlieger rund um die Uhr, so die Auffassung der Grünen: „Von einer Entlastung durch wegfallende Staus vor den geschlossenen Schranken kann also keine Rede sein.“

Kritik äußern die Grünen an der SPD auch wegen der Preisgabe des Bahnübergangs Galgenheide: „Das ist das Gegenteil von verantwortlicher Verkehrspolitik“, kommentiert Pallas die Bereitschaft der SPD, den bei Mecklenbeckern beliebten und nachweislich ungefährlichen Bahnübergang preiszugeben, bloß weil die DB AG Druck mache. „Für uns ist der Bahnübergang an der Galgenheide kein Verhandlungsgegenstand“, ärgert sich auch Joksch über den Wankelmut der Genossen.

Verfasst am 10.01.2014 um 18:43 Uhr