Nächste Veranstaltungen

Mrz
30
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Mrz 30 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Mrz
31
Di
19:00 AG Bildung – Chancen für alle Ki... @ Grünes Zentrum
AG Bildung – Chancen für alle Ki... @ Grünes Zentrum
Mrz 31 um 19:00 – 21:30
Die Termine sind immer am letzten Dienstag eines Monats. Themen der folgenden Sitzungen: “Schullandschaft, -entwicklung und -alltag gestalten” Kontakt: herbstmann@gruene-muenster.de
19:30 Kreismitgliederversammlung @ Bürgerhaus Bennohaus
Kreismitgliederversammlung @ Bürgerhaus Bennohaus
Mrz 31 um 19:30 – 22:00
Einführung für Neumitglieder ab 19 Uhr Jahresabschluss 2019 und Haushaltsentwurf 2020 Wahl des Kreisvorstands  
Apr
2
Do
14:00 Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Emissionsfreie Mobilität schon m... @ Kulturzentrum GBS der Stadt Greven
Apr 2 um 14:00 – 19:30
Die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und die Stadt Münster, der Münsterland e.V. und die EnergieAgentur. NRW arbeiten gemeinsam daran, den Klimaschutz in der Region ...
weiterlesen »
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 2 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 2 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
8
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
Apr 8 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Apr
9
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 9 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
13
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 13 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
16
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 16 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
Aktuell & Pressemitteilungen-Kreisverband2014 & Pressemitteilungen-KV » Frauen in den Blick nehmen – aktiv gegen Lohnungerechtigkeit vorgehen
18Mrz

Frauen in den Blick nehmen – aktiv gegen Lohnungerechtigkeit vorgehen

Am 21. März ist Equal Pay Day, der Tag, bis zu dem Frauen über den Jahreswechsel hinaus arbeiten müssten, um auf das durchschnittliche Jahresgehalt von Männern zu kommen. Mit ihrer Aktion zum Equal Pay Day am kommenden Samstag den 22. März vor dem Café Floyd auf der Stubengasse, wollen Grüne-GAL Münster auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam machen.Während der Aktion erhalten  Frauen für ausgewählte Kaffeespezialitäten in der Zeit von 11-14 Uhr im Café Floyd einen Rabatt von 22 Prozent.

„Die Tatsache, dass Frauen 22 Prozent weniger Gehalt für gleichwertige Arbeit erhalten, ist beschämend“, so Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink: “Im europäischen Vergleich steht Deutschland auf dem viertletzten Platz in Sachen Lohngleichheit. Dies zeigt deutlich, dass es am politischen Willen fehlt diese Ungerechtigkeit zu beseitigen. Ich fordere die Bundesregierung auf, endlich die Frauen in den Blick zu nehmen und eine moderne Familien- und Arbeitspolitik zu betreiben.“

„Wir GRÜNEN kämpfen auf allen Ebenen für gleichen Lohn für gleiche Arbeit  und  einen echten Mindestlohn, auch für geringfügig Beschäftigte“, erklärt die frauenpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion Josefine Paul und verdeutlicht: „Mit diesen und weiteren Maßnahmen holt man Frauen aus der Minijob- und Teilzeitfalle. Klar ist, nur eine eigenständige Existenzsicherung bewahrt Frauen auch im Alter vor Armut.“ Dass aus den 22 Prozent Lohnunterschied im Alter ein Rentenunterschied von 58 Prozent wird zeige sehr deutlich die verfehlte Politik der letzten Jahrzehnte. Die beiden Abgeordneten sind sich einig: „Armut darf nicht länger weiblich sein!“

Verfasst am 18.03.2014 um 14:16 Uhr