Nächste Veranstaltungen

Jul
9
Do
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
Jul 9 um 19:00 – 21:00
Wir haben in der AG beschlossen uns endlich mal wieder in Person zu treffen!! Sollte sich die Corona-Situation in Münster nicht verschlechtern und es nicht ...
weiterlesen »
Sep
20
So
ganztägig Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Sep 20 ganztägig
Bündnis 90/Die Grünen/GAL Münster sind auch in diesem Jahr wieder beim Volksbank Marathon dabei.In diesem Jahr sind es 15 Staffel. Ein neuer Rekord. Die grünen ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
0_Pflege_NEU & Familien & Kinder / Jugendliche & Pflege & Pressemitteilungen-Fraktion2014 & Pressemitteilungen-Rat & Ratsfraktion & Wirtschaft und Arbeit » “Weil es um unsere Kinder geht!” Was muss besser werden in der Tagespflege? Grüne KiBiz-Veranstaltung am 20. Mai 2014 um 18.00 Uhr
13Mai

“Weil es um unsere Kinder geht!” Was muss besser werden in der Tagespflege? Grüne KiBiz-Veranstaltung am 20. Mai 2014 um 18.00 Uhr

Fragen der Öffnungszeiten, der Gruppengröße wie auch der sprachlichen Bildung bewegen Eltern wie auch Beschäftige im Kita-Bereich. Welche Verbesserungen aktuell im 3. KiBiz-Änderungsgesetz geplant sind, wird Andrea Asch, Sprecherin für Familien- und Kinderpolitik der Grünen im Landtag NRW auf der grünen Veranstaltung „Weil es um unsere Kinder geht!“ am Dienstag, dem 20. Mai 2014 um 18.00 Uhr im Haus der Familie, Krummer Timpen 42, 48143 Münster darstellen.

Jutta Möllers, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion Münster, wird aus kommunaler Sicht grüne Forderungen an das Gesetz in die Debatte einbringen. Beide Referentinnen freuen sich über rege Beteiligung von in der Tagespflege Beschäftigten, Kita-Vorständen und interessierten Eltern. Die Veranstaltung soll besonders dazu dienen, Verbesserungsvorschläge und weitere Anregungen aus dem Kreis der Zuhörer*innen der Landtagsabgeordneten Asch mit auf den Weg zu geben.

Der Eintritt ist frei.

Verfasst am 13.05.2014 um 14:27 Uhr