Nächste Veranstaltungen

Nov
21
Do
18:00 GRÜNER Treff – Führung mit Bürge... @ Historisches Rathaus
GRÜNER Treff – Führung mit Bürge... @ Historisches Rathaus
Nov 21 um 18:00 – 21:15
Gerd Joksch, grüner ehrenamtlicher Bürgermeister in Münster führt uns durch den Friedenssaal. Der Friedenssaal ist historisch bedeutsam durch die Verhandlungen zum Westfälischen Frieden in Münster ...
weiterlesen »
Nov
23
Sa
12:00 Demonstration gegen Tierversuche @ Stubengasse
Demonstration gegen Tierversuche @ Stubengasse
Nov 23 um 12:00 – 14:00
Demo gegen das Tierversuchslabor COVANCE
Nov
26
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Nov 26 um 19:00 – 21:00
 
Nov
28
Do
20:00 Empfang Daniel Freund @ Trafostation
Empfang Daniel Freund @ Trafostation
Nov 28 um 20:00 – 22:00
Anmeldung unter: blundell@gruene-muenster.de
Dez
3
Di
18:30 Mitarbeit in der BV-Mitte @ Stadtweinhaus
Mitarbeit in der BV-Mitte @ Stadtweinhaus
Dez 3 um 18:30 – 22:00
Informationsveranstaltung zur zukünftigen Mitarbeit in der BV-Mitte.
Dez
4
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Dez 4 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Dez
5
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Dez 5 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Weiter zum Inhalt
0_Energie_NEU & 0_Wohnen_NEU & Pressemitteilungen-Kreisverband2015 » Grüne informieren sich über Wärmedämmung
04Aug

Grüne informieren sich über Wärmedämmung

Die Grünen betrachten die Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebestand als einen notwendigen Bestandteil der Energiewende. Dazu zählt die umfassende Wärmedämmung sowohl von Bestands- als auch von Neubauten. In den letzten zwei Jahren stand insbesondere die Wärmedämmung von Fassaden stark in der öffentlichen Kritik. So wurde das Thema unter anderem im Dezember 2014 vom Spiegel unter dem Titel “Die Volksverdämmung“ abgehandelt.


„Als Reaktion auf die kritische Berichterstattung haben wir uns erneut mit dem Thema beschäftigt“, erklärt Robin Korte, Sprecher der grünen Arbeitsgemeinschaft Energie und Vertreter der Grünen im zuständigen Umweltausschuss. Hamlet Schöpgens, Dachdeckermeister, Bauingenieur und beruflich unter anderem beim Handwerkskammer Bildungszentrum (HBZ) tätig, gab den grünen EnergiepolitikerInnen zu diesem Zweck eine Dämmstoffführung im Haus Kump.
Für die Grünen bestätigte sich dabei, dass die Wärmedämmung „eine zentrale Bedeutung für den Klimaschutz hat“ so Korte. „Ca. 40% des Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen auf den Gebäudesektor. Da kommen wir, wenn wir Klimaschutz und Energieeinsparung ernst nehmen, um eine effektive Dämmung gar nicht herum.“ Als wichtigste Erkenntnis aus dem Gespräch nehmen die Grünen mit, dass viele Vorurteile gegenüber der Wärmedämmung nicht zutreffen. So seien die Vorwürfe der Brandförderung und Schimmelbildung in der Regel stark übertrieben und auf handwerkliche Fehler im Einzelfall zurückzuführen. Auch die Umweltbilanz sei in fast allen Fällen positiv, zumal sich immer mehr Möglichkeiten zur Verwendung nachwachsender Dämmstoffe wie der Holzfaserdämmung böten. Für den verstärkten Einsatz solcher alternativer Dämmstoffe sprechen sich die Grünen EnergiepolitikerInnen ausdrücklich aus, um umwelt- und gesundheitsschonend die Klimaschutzziele der Stadt und der Bundesrepublik erreichen zu können.

Verfasst am 04.08.2015 um 12:07 Uhr