Nächste Veranstaltungen

Dez
11
Mi
18:00 AG Migration @ Grünes Zentrum
AG Migration @ Grünes Zentrum
Dez 11 um 18:00 – 20:00
 
Dez
12
Do
18:30 Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Dez 12 um 18:30 – 23:00
Wir freuen uns mit euch auf einen adventlichen Abend mit einem politischen Jahresrückblick. Für Essen und Trinken wird gesorgt.
Dez
13
Fr
15:30 Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Dez 13 um 15:30 – 18:30
Mitmachmöglichkeiten bei den Grünen! Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Dez
18
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Dez 18 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Jan
21
Di
19:30 Neujahrsempfang @ N.N.
Neujahrsempfang @ N.N.
Jan 21 um 19:30 – 22:00
Termin schon mal notieren. Weitere Infos folgen.
Weiter zum Inhalt
0_Demokratie_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2015 » GRÜNE zum Christopher Street Day in Münster
28Aug

GRÜNE zum Christopher Street Day in Münster

Am Samstag, den 29.08. ist es wieder soweit: Christopher Street Day in Münster. Für GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners für Münster eine Möglichkeit zu zeigen, dass es eine bunte Stadt ist. „In vielen Ländern ist die Lage von LGBT-Menschen (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender, also Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) katastrophal und auch in Deutschland gibt es Kräfte, die z.B. Pläne zur Verankerung von Vielfalt und Akzeptanz in Lehrplänen kategorisch ablehnen. Da kann Münster ein Bekenntnis zur Vielfalt ablegen“, meint Reiners.

Stephan Orth, religionspolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion, sieht Münster auf einem guten Weg und macht das an einem Novum des diesjährigen CSD fest: Es findet ein ökumenischer Abschlussgottesdienst mit Geistlichen der alt-katholischen, der evangelischen und der römisch-katholischen Kirche statt. „Wir begrüßen dieses ökumenische Zeichen der Toleranz gegenüber LGBT-Menschen als Grüne ausdrücklich. Leider gibt es aber auch Fälle der Intoleranz gegenüber LGBT-Menschen innerhalb von Religionsgemeinschaften. Doch wir dürfen die Religionsgemeinschaften nicht pauschal über einen Kamm zu scheren“, meint Orth, der davor warnt, den Fokus nur auf negative Äußerungen zu legen. Wo sich allerdings Intoleranz so deutlich zeige wie z.B. in der Äußerung Kardinal Parolins, das Ehe-Referendum in Irland sei eine „Niederlage für die Menschheit“, sei vehemente Kritik geboten. Die Grünen seien, was diese Frage angehe, klar positioniert. Orth: „Wir setzen uns für die Gleichberechtigung der Liebe (staatliche Homo-Ehe) ein.

Verfasst am 28.08.2015 um 7:08 Uhr