Nächste Veranstaltungen

Dez
12
Do
18:30 Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Dez 12 um 18:30 – 23:00
Wir freuen uns mit euch auf einen adventlichen Abend mit einem politischen Jahresrückblick. Für Essen und Trinken wird gesorgt.
Dez
13
Fr
15:30 Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Dez 13 um 15:30 – 18:30
Mitmachmöglichkeiten bei den Grünen! Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Dez
18
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Dez 18 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Jan
21
Di
19:30 Neujahrsempfang @ N.N.
Neujahrsempfang @ N.N.
Jan 21 um 19:30 – 22:00
Termin schon mal notieren. Weitere Infos folgen.
Feb
15
Sa
10:00 Wahl der Kandidat*innen zur Komm...
Wahl der Kandidat*innen zur Komm...
Feb 15 um 10:00 – 22:00
Wahl der Reserveliste Rat und Bezirksvertretungen, Besetzung der Wahlkreise
Weiter zum Inhalt
0_Verkehr_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2015 & Pressemitteilungen-Rat » Grüne zum Verfahren in Sachen Radwegebenutzungspflicht: Klage macht deutlich, dass es zu wenig Platz für Radfahrer*innen gibt
27Nov

Grüne zum Verfahren in Sachen Radwegebenutzungspflicht: Klage macht deutlich, dass es zu wenig Platz für Radfahrer*innen gibt

Münsters Grüne unterstützen das Bestreben des ADFC und des Klägers im laufenden gerichtlichen Verfahren zur Abschaffung der Radwegebenutzungspflicht, so mehr Platz für den Radverkehr (nicht nur) auf der Wolbecker Straße zu schaffen.

“Es ist doch inzwischen stadtbekannt: Für den Radverkehr steht in Münster zu wenig Platz zur Verfügung. Ganz besonders deutlich zeigt sich das an der Wolbecker Straße. Heute ist hier die Situation vor allem für RadfahrerInnen und FußgängerInnen unübersichtlich und nicht ungefährlich. Hier muss sich etwas ändern, zugunsten von RadfahrerInnen und FußgängerInnen”, fordert GAL-Ratsherr Carsten Peters, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion.

Ein Teil des ADFC-Antrags sei zudem bereits durch den Bau der Fahrradspur auf der Wolbecker Straße bis zur Bremer Straße umgesetzt – im Rahmen der Umbaumaßnahmen des Hbf. Dieser Weg wird auch nach Abschluss der Umbauarbeiten bleiben.

“Unabhängig davon, wie im laufenden Verfahren das Gericht entscheidet, müssen wir dafür sorgen, dass der Radverkehr künftig mehr Platz hat. Dies wird in weiten Bereichen zu Lasten des motorisierten Individualverkehrs geschehen. Die Stadtverwaltung selbst hat aus dem steigenden Radverkehrsanteil – der den Anteil der PKW längst überholt hat – die Konsequenz gezogen: Der Verkehrsraum ist zugunsten des Radverkehrs neu aufzuteilen. Daran müssen wir jetzt arbeiten”, so Peters

Verfasst am 27.11.2015 um 16:50 Uhr