Nächste Veranstaltungen

Jul
25
Do
17:00 Talk Jung Grün @ Grünes Zentrum
Talk Jung Grün @ Grünes Zentrum
Jul 25 um 17:00 – 21:00
Neues Diskussionsformat der Grünen Jugend ,,Talk Jung Grün” kommt nach Münster!    
18:00 AG Migration @ Grünes Zentrum
AG Migration @ Grünes Zentrum
Jul 25 um 18:00 – 20:00
 
Jul
31
Mi
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Jul 31 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Aug
7
Mi
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Aug 7 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Weiter zum Inhalt
0_Kultur_NEU & Aktuell & Partei & Pressemitteilungen-Kreisverband2016 » Die Bibliothek der Zukunft – Grüne Kultur-AG und Bibliotheksleiterin im Gespräch
19Apr

Die Bibliothek der Zukunft – Grüne Kultur-AG und Bibliotheksleiterin im Gespräch

Wie betreibt man im Zeitalter des Internets und zunehmender Digitalisierung eine erfolgreiche Bibliothek mit hoher Aufenthaltsqualität? Darüber diskutierte am logostadtbüchereivergangenen Freitag die Kultur-AG der Grünen in Münster mit der Leiterin der Stadtbücherei, Frau Monika Rasche. Dem gegenseitigen Austausch ging eine Führung durch die Hauptstelle am Alten Steinweg voraus, in der Frau Rasche erläuterte, wo einer der beliebtesten Kulturinstitutionen Münsters der Schuh drückt und welche Herausforderungen noch auf sie zukommen werden. Besonderes Augenmerk fand der neu eingerichtete Schwerpunktbereich “Ankommen in Deutschland” zum Themenkomplex Flucht und Integration.

Tatsächlich geht die Ausleihe des klassischen Buches zurück. Im Gegenzug werden mehr digitale Werke nachgefragt, die Bücher verschwinden und an die Bibliothekarinnen und Bibliothekare werden nach und nach neue Aufgaben herangetragen. Die Stadtbibliothek wird zunehmend ein Ort der Begegnung, des Lernens und des Erlebens. Mittlerweile gehört etwa die Vermittlung von Medienkompetenz genauso zum Alltag der Stadtbücherei wie die Koordination der über 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der kulturpolitische Sprecher der grünen Ratsfraktion, Tim Rohleder, stellt nach dem Besuch der sehr belebten Einrichtung anerkennend fest: “Die Stadtbücherei ist ein positives Beispiel dafür, wie sich eine Kultureinrichtung durch konzeptionelle Modernisierung auf geänderte Bedarfe und Rahmenbedingungen einstellen und so zukunftsfähig machen kann.”

Verfasst am 19.04.2016 um 11:42 Uhr