Nächste Veranstaltungen

Jul
25
Do
17:00 Talk Jung Grün @ Grünes Zentrum
Talk Jung Grün @ Grünes Zentrum
Jul 25 um 17:00 – 21:00
Neues Diskussionsformat der Grünen Jugend ,,Talk Jung Grün” kommt nach Münster!    
18:00 AG Migration @ Grünes Zentrum
AG Migration @ Grünes Zentrum
Jul 25 um 18:00 – 20:00
 
Jul
31
Mi
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Jul 31 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Aug
7
Mi
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Aug 7 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Weiter zum Inhalt
0_Kinder-Jugendliche_NEU & MdL Josefine Paul » Grüne Landtagsfraktion unterstützen Kampagne für ein #jungesnrw
22Sep

Grüne Landtagsfraktion unterstützen Kampagne für ein #jungesnrw

Josefine Paul zu Gast bei der DGB-Jugend Münsterland

Die Münsteraner Abgeordnete Josefine Paul war zu Gast bei der DGB-Jugend Münsterland. Gemeinsam mit der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt sie die Kampagne des Landesjugendrings „#jungesnrw – Perspektive für alle!“. Zum Gespräch traf sie sich mit der Vorsitzenden der Gewerkschaftlichen Hochschulgruppe (GHG) Dilvin Semo, GHG-Vorstandsmitglied Janis Fifka, DGB-Jugendbildungsreferent Felix Eggersglüß und dem DGB-Organisationssekretär Martin Menacher. Die Gewerkschaftsjugend präsentierte Josefine Paul ihre Ziele für Münster: Die Einrichtung von Azubi-Wohnheimen und eines Stadtjugendrings.

Josefine Paul erklärte dazu: „Wir GRÜNE stehen für eine einmischende, eigenständige Jugendpolitik. Die DGB-Jugend Münsterland und die anderen Jugendverbände in Münster und NRW leisten schon heute eine ganz wichtige Arbeit für Selbstorganisation, Interessenvertretung und politische Bewusstseinsbildung.“ Im Rahmen der Kampagne #jungesnrw des Landesjugendringes wollen die Jugendverbände auf die Forderungen und Perspektiven für junge Menschen aufmerksam machen.

Zu den Forderungen der DGB-Jugend Münsterland ergänzte Josefine Paul: „Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume: Räume um sich zu treffen ohne Beschwerde von Erwachsenen. Sie brauchen aber auch zeitliche Freiräume. Darüber hinaus sind Jugendliche für uns Expertinnen und Experten in eigener Sache. Deshalb bleiben wir bei unserer Forderung eines Wahlrecht ab 16.“

Verfasst am 22.09.2016 um 11:30 Uhr