Nächste Veranstaltungen

Okt
23
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Okt 23 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 23 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
26
Sa
10:45 Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Okt 26 um 10:45 – 17:00
Treffen am Bahnhof um 10:30 Uhr, Abfahrt 11:05 Uhr.
Okt
29
Di
18:00 Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 18:00 – 19:00
Schwerpunkt soll die Perspektive junger Menschen sein. Daher wird die Veranstaltung dieses Mal gemeinsam von KV, Fraktion und Kaktus organisiert. Es sind aber trotzdem ausdrücklich ...
weiterlesen »
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 19:00 – 21:00
 
Nov
6
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Nov 6 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
0_Demokratie_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2016 & Pressemitteilungen-Rat » GRÜNE Münster: Kirchenasyl muss beachtet werden
24Aug

GRÜNE Münster: Kirchenasyl muss beachtet werden

GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners und GAL-Ratsherr Christoph Kattentidt üben starke Kritik an dem Vorgehen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), das unter Inanspruchnahme von Amts- und Vollzugshilfe des Ausländeramtes Kreis Coesfeld und der Polizei einen ghanaischen Flüchtling unter Missachtung des Kirchenasyls in das Abschiebegefängnis Büren verbracht hat.

Beim Kirchenasyl gebe es eine zwischen Kirchen und Staat abgestimmte Verfahrensweise. Nach Angaben der Kirche sei das verabredete Verfahren noch nicht abgeschlossen gewesen. „Die Kirche hatte die Gründe für eine Härtefallentscheidung zugunsten des Ghanaers noch nicht an das zuständige Bundesamt übermittelt“, so die beiden GRÜNEN. Die Münsteraner Grünen werden diesen Vorgang im Polizeirat zur Sprache bringen sowie die Grünen im Kreistag Coesfeld um eine entsprechende Initiative bitten.

Auch die grüne Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink bewertet das Vorgehen des BAMF als ein Zurückfallen hinter zwischen dem Bundesinnenminister und den Kirchen getroffene Vereinbarung, die Tradition des Kirchenasyls nicht in Frage zu stellen und in Einzelfällen eine lösungsorientierte Einzelfallprüfung vorzunehmen: „ Es ist nicht hinnehmbar, dass diese grundlegende humanitäre Aufgabe der Kirchen nicht respektiert wird.“

Verfasst am 24.08.2016 um 22:33 Uhr