Nächste Veranstaltungen

Dez
11
Mi
18:00 AG Migration @ Grünes Zentrum
AG Migration @ Grünes Zentrum
Dez 11 um 18:00 – 20:00
 
Dez
12
Do
18:30 Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Dez 12 um 18:30 – 23:00
Wir freuen uns mit euch auf einen adventlichen Abend mit einem politischen Jahresrückblick. Für Essen und Trinken wird gesorgt.
Dez
13
Fr
15:30 Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Dez 13 um 15:30 – 18:30
Mitmachmöglichkeiten bei den Grünen! Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Dez
18
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Dez 18 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Jan
21
Di
19:30 Neujahrsempfang @ N.N.
Neujahrsempfang @ N.N.
Jan 21 um 19:30 – 22:00
Termin schon mal notieren. Weitere Infos folgen.
Weiter zum Inhalt
0_Verkehr_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2016 » Grüne und CDU forcieren Planungen für neue Bahnhaltepunkte – “Attraktive Angebote zum Umsteigen auf die Bahn schaffen”
04Mrz

Grüne und CDU forcieren Planungen für neue Bahnhaltepunkte – “Attraktive Angebote zum Umsteigen auf die Bahn schaffen”

“Die Einrichtung neuer Bahnhaltepunkte ist ein vordringliches Ziel der öhologischen Verkehrsentwicklung in Münster und der Region. Insbesondere für Pendlerinnen und Pendler müssen attraktive Angebote zum Umsteigen auf die Bahn geschaffen werden. Daher ist eine Intensivierung der Planungen für die Bahnhaltepunkte erforderlich”, so GAL-Ratsherr Carsten Peters, verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion.

Die Untersuchungen und Planungen für sechs neue Bahnhaltepunkte werden daher fortgesetzt: Kinderhaus, Handorf, Berg Fidel/Preußen-Stadion, Danziger Freiheit, Speicherstadt Coerde und Geist/Clemens- Hospital. Zudem erstellt die Verwaltung einen jährlichen Bericht über die Entwicklung der Planungen.

“Es ist klar, dass es dauern wird ehe hier Fortschritte zu erzielen sind”, so Peters weiter, “aber wir müssen die Planungen intensivieren, um attraktive umweltfreundliche Mobilität anzubieten und den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren. Hier ist auch die Kooperation mit dem Umland wichtig.”

Verfasst am 04.03.2016 um 8:53 Uhr