Nächste Veranstaltungen

Apr
24
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum
Apr 24 um 19:00 – 20:30
Erstes Treffen der AG Stadtentwicklung und Mobilität
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Apr 24 um 19:00 – 20:00
 
Apr
25
Do
19:30 AG Aktionen @ Grünes Zentrum
AG Aktionen @ Grünes Zentrum
Apr 25 um 19:30 – 22:00
 
Apr
27
Sa
10:00 GET Grüner-Einsteiger*innen-Tag @ Grünes Zentrum
GET Grüner-Einsteiger*innen-Tag @ Grünes Zentrum
Apr 27 um 10:00 – 16:00
Der Grüne Einsteiger*innen Treff für neue Mitglieder und Interessierte.
Apr
28
So
17:00 European Quiz Contest mit Hannah... @ Floyd Coffee
European Quiz Contest mit Hannah... @ Floyd Coffee
Apr 28 um 17:00 – 20:00
Du bist mit Herz 💚 und Seele Europäer*in oder magst Quiz? Aufgepasst! Wir haben die Lösung für Dich. Bilde eine Union mit Deinen Freund*innen und ...
weiterlesen »
Mai
2
Do
19:30 Diskussionsveranstaltung zur Ver... @ Münster, Lesesaal Stadtbücherei
Diskussionsveranstaltung zur Ver... @ Münster, Lesesaal Stadtbücherei
Mai 2 um 19:30 – 22:00
Zu dieser Veranstaltung begrüßen wir alle Zielgruppe alle verkehrspolitisch interessierten Münsteraner*innen. Infos zum Referenten Dr. Martin Randelhoff – Er ist renommierter Verkehrsexperte und hat mit ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
0_Planung_NEU & 0_Umwelt_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2017 & Pressemitteilungen-Rat » GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners zur Neustrukturierung der Wasserversorgung in Münster
11Jul

GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners zur Neustrukturierung der Wasserversorgung in Münster

Zur Neustrukturierung der Wasserversorgung in Münster erklärt GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners:

„Ziel jeglichen Handelns der Stadt muss sein, für Münster eine sichere Wasserversorgung in bester Trinkwasserqualität zu gewährleisten. Dazu macht es Sinn, vor weiteren Beschlüssen das vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz geforderte Wasserversorgungskonzept zu erstellen. Wenn die Bezirksregierung dieses ohne Beanstandung und unter Berücksichtigung der zu erstellenden Gefährdungsanalyse mitträgt, kann über die weitere Zukunft der Wasserversorgung entschieden werden.

Um das sicherzustellen, werden CDU und GRÜNE einen entsprechenden Änderungsantrag im Rat zur Abstimmung stellen.“

Änderungsantrag: dipol V_0324_2017_aenderung-gruen-cdu.pdf

Verfasst am 11.07.2017 um 22:55 Uhr