Nächste Veranstaltungen

Jul
25
Do
17:00 Talk Jung Grün @ Grünes Zentrum
Talk Jung Grün @ Grünes Zentrum
Jul 25 um 17:00 – 21:00
Neues Diskussionsformat der Grünen Jugend ,,Talk Jung Grün” kommt nach Münster!    
18:00 AG Migration @ Grünes Zentrum
AG Migration @ Grünes Zentrum
Jul 25 um 18:00 – 20:00
 
Jul
26
Fr
19:30 Out of sight – out of mind? @ Pension Schmidt
Out of sight – out of mind? @ Pension Schmidt
Jul 26 um 19:30 – 22:00
Infoabend zum Flüchtlings-hotspot Samos
Jul
31
Mi
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Jul 31 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Aug
7
Mi
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Aug 7 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Weiter zum Inhalt
0_Arbeit-Wirtschaft_NEU & 0_Umwelt_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2017 & Pressemitteilungen-Rat » GRÜNE: Ökoprofit ist ein gelungenes Projekt – mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben
18Jul

GRÜNE: Ökoprofit ist ein gelungenes Projekt – mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben

Münsters Grüne begrüßen die Ergebnisse des Projektes Ökoprofit (Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik) und freuen sich, dass in 10 Projektrunden Ökoprofit insgesamt 112 Betriebe aus Münster ausgezeichnet werden konnten. „Die Ergebnisse zeigen“, so GAL-Ratsherr Carsten Peters, der bei der Auszeichnungs-Veranstaltung anwesend war, „dass sich der effiziente Einsatz von Ressourcen und die umweltverträgliche Technikgestaltung betriebswirtschaftlich rechnen.

Die erfolgreiche Bilanz nach zehn Projektdurchgängen zeigt, dass die Ökoprofit-Maßnahmen den beteiligten Betrieben in Münster Vorteile bringen, z.B. Kostensenkungen durch die Reduzierung des Verbrauchs an Wasser, Energie und Betriebsmitteln sowie des Abfall- und Abwasseraufkommens, Rechtssicherheit durch die Ermittlung der an das Unternehmen gestellten umweltrechtlichen Anforderungen und ein Imagegewinn durch die Darstellung des Betriebs als umweltfreundliches Unternehmen. Kurz zusammengefasst kann man mit Fug und Recht sagen: Mit .rünen Ideen schwarze Zahlen schreiben.”

Die Ergebnisse bisheriger Ökoprofit-Durchgänge sprächen für sich: Knapp 24 Millionen Kilowattstunden Energie, rund 17.800 Tonnen Kohlendioxid,156 Millionen Liter Frischwasser und 1500 Tonnen Restmüll sparen die Betriebe pro Jahr gemeinsam ein.

Die Grünen, so Peters, danken den Kooperationspartnern (u.a. Energieagentur NRW, Effizienzagentur NRW, Unterstützung durch das Landesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur-und Verbraucherschutz), den Mitarbeitern des Umweltamtes und den nun 112 Münsteraner Ökoprofit-Betrieben, die einen erheblichen Beitrag zum betrieblichen Umweltschutz geleistet haben. Die Umweltqualität in Münster und das auch mit diesem Programm zum Ausdruck kommende Umweltbewusstsein sei ein wichtiger Standortfaktor bei der Ansiedlung von Unternehmen. Gerade vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und abnehmender Ressourcen sähen die Grünen, so Peters, in dem Projekt Ökoprofit einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung hiesiger Unternehmen und setzten auf die Weiterführung des Projektes.

Verfasst am 18.07.2017 um 12:54 Uhr