Nächste Veranstaltungen

Aug
27
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Aug 27 um 19:00 – 21:00
 
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
20
Fr
10:00 10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
Sep 20 um 10:00 – 12:00
Großdemo der “Fridays for Future”-Bewegung
Sep
21
Sa
10:30 Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Sep 21 um 10:30 – 13:00
Nachhaltigkeit im Sport – Wie können die Ansprüche von Sport und Umwelt zusammenfinden? Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Sep
24
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 24 um 19:00 – 21:00
 
Sep
28
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Sep 28 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
8
Di
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Okt 8 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Okt
26
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 26 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Weiter zum Inhalt
0_Planung_NEU & 0_Verkehr_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2017 & Pressemitteilungen-Rat » Vom Lindberghweg über den Lütkenbecker Weg bis zur Schillerstraße: GRÜNE machen sich für Fahrradstraße stark
02Mrz

Vom Lindberghweg über den Lütkenbecker Weg bis zur Schillerstraße: GRÜNE machen sich für Fahrradstraße stark

In einem Schreiben an Oberbürgermeister Markus Lewe plädieren die GRÜNEN für eine direkte fahrradfreundliche Verbindung von Gremmendorf bis zum Münsteraner Hauptbahnhof. „Wir setzen uns gemeinsam mit der Initiative „Fahrradstraße Lindberghweg“ dafür ein, dass der Abschnitt vom Lindberghweg über den Lütkenbecker Weg bis zur Schillerstraße Fahrradstraße wird und somit eine direkte fahrradfreundliche Verbindung von Gremmendorf zum Hauptbahnhof entsteht. Denn diese ist sicher, schnell, komfortabel und zudem umweltfreundlich“, macht GAL-Ratsherr Carsten Peters die grüne Position deutlich.

Die GRÜNEN gingen, so Peters,  zudem davon aus, dass die derzeit gesperrte Durchfahrt zwischen Lütkenbecker Weg und Albersloher Weg auch mittelfristig nicht für den PKW-Verkehr zur Verfügung stehe. Was die weitere Planung angeht, wenden die GRÜNEN sich ausdrücklich gegen eine Planung als Durchgangsstraße für den PKW-Verkehr und einen dementsprechenden Ausbau der Theodor-Scheiwe-Straße. Peters: „Die planerischen und verkehrspolitischen Prioritäten müssen aus unserer Sicht eindeutig zugunsten des Radverkehrs gesetzt werden.“

Verfasst am 02.03.2017 um 17:35 Uhr