Nächste Veranstaltungen

Sep
18
Di
18:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit und ... @ Grünes Zentrum
AG Ökologie, Nachhaltigkeit und ... @ Grünes Zentrum
Sep 18 um 18:00 – 21:30
Ab 19:30 Uhr Teilnahme an der Aktuellen Stunde mit  Josefine Paul MdL und dem Kreisverband zum Thema “Hambacher Forst”.
18:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit und ... @ Grünes Zentrum
AG Ökologie, Nachhaltigkeit und ... @ Grünes Zentrum
Sep 18 um 18:00 – 21:30
Ab 19:30 Uhr Teilnahme an der Aktuellen Stunde mit  Josefine Paul MdL und dem Kreisverband zum Thema “Hambacher Forst”.
19:30 Aktuelle Stunde “Hambi” Hambache... @ Grünes Zentrum
Aktuelle Stunde “Hambi” Hambache... @ Grünes Zentrum
Sep 18 um 19:30 – 21:30
Josefine Paul MdL und der Kreisverband laden zu einer Aktuellen Stunde zum Thema “Hambi” – die Räumungen und Rodungen im Hambacher Forst – ein. Dabei ...
weiterlesen »
Sep
20
Do
18:00 AG Antisemitismus @ Grünes Zentrum
AG Antisemitismus @ Grünes Zentrum
Sep 20 um 18:00 – 20:00
Vortrag von Winni Nachtwei
Sep
25
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 25 um 19:00 – 21:00
Treffen am 5. September in der Primusschule bei der Podiumsdiskussion zu “Münster inklusiv denken”.
Okt
13
Sa
10:30 G.E.T. Green @ Grünes Zentrum
G.E.T. Green @ Grünes Zentrum
Okt 13 um 10:30 – 16:00
Der Grüne Einsteiger*innen Treff für neue Mitglieder.
Weiter zum Inhalt
Aktuell » 600. Mitglied begrüßt
26Mrz

600. Mitglied begrüßt

Erstmals seit seinem Bestehen hat der Kreisverband der Grünen in Münster über 600 Mitglieder. Als genau 600. Mitglied begrüßten Sprecherin Julia Delvenne und Sprecher Wilhelm Breitenbach die Studentin Franziska Klinge am Samstag im Grünen Zentrum.

Der Mitgliederzuwachs bei den Grünen, der seit über einem Jahr stetig steigt, hält bundesweit, aber besonders in Münster an. Ende 2017 kletterte Münster auf Platz vier der größten Kreisverbände in Nordrhein-Westfalen und zog an Düsseldorf vorbei.

Im Gespräch mit Delvenne und Breitenbach erzählte Franziska Klinge, dass sie schon längere Zeit Grün wähle. „Glaubwürdigkeit ist mir besonders wichtig“, begründete sie das. „Die sehe ich für mich nur bei den Grünen, insbesondere im Bereich der Klimapolitik aber auch in der Sozialpolitik und der Gestaltung einer bunten Gesellschaft sowie dem Umgang mit geflüchteten Menschen.“

Verfasst am 26.03.2018 um 14:25 Uhr