Nächste Veranstaltungen

Aug
27
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Aug 27 um 19:00 – 21:00
 
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
20
Fr
10:00 10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
Sep 20 um 10:00 – 12:00
Großdemo der “Fridays for Future”-Bewegung
Sep
21
Sa
10:30 Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Sep 21 um 10:30 – 13:00
Nachhaltigkeit im Sport – Wie können die Ansprüche von Sport und Umwelt zusammenfinden? Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Sep
24
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 24 um 19:00 – 21:00
 
Sep
28
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Sep 28 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
8
Di
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Okt 8 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Okt
26
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 26 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Weiter zum Inhalt
0_Kultur_NEU » B-Side: Kulturelles Highlight am Kreativkai gesichert
09Dez

B-Side: Kulturelles Highlight am Kreativkai gesichert

GRÜNE treffen B-Side

„Dank auch des städtischen Zuschusses kann ein weiteres kulturelles Highlight am Kreativkai verankert werden, welches dem Namen des Kais mehr als gerecht wird“, stellten GAL Fraktionssprecher Otto Reiners und GAL-Ratsfrau Dr. Petra Dieckmann, kulturpolitische Sprecherin ihrer Fraktion, fest, als sie das Team der B-Side trafen. Auf Antrag von CDU und GRÜNEN hat der städtische Hauptausschuss beschlossen, dass sich die Stadt mit 20 Prozent an den Gesamtkosten des Projekts beteiligen wird. Einen erheblichen Betrag hat das B-Side-Team als „Schwarmfinanzierung“ in der Münsteraner Bevölkerung zusammengetragen. Da vor kurzem der Beirat von „Initiative ergreifen – Bürger machen Stadt“ das Projekt als förderungswürdig eingestuft hat, fehlt für die Finanzierung des gemeinnützigen Kulturquartiers nur noch die Bewilligung des Förderantrags durch das NRW-Bauministerium, den die Stadt auf den Weg bringen wird.

Mehr Informationen zur B-Side gibt es auf deren Webseite: https://b-side.ms/das-projekt/

Verfasst am 09.12.2018 um 7:50 Uhr