Nächste Veranstaltungen

Nov
21
Mi
19:00 AG Feminismus und Literatur @ Grünes Zentrum
AG Feminismus und Literatur @ Grünes Zentrum
Nov 21 um 19:00 – 21:00
Als Grundlage für den Abend soll uns das Vorwort und das Erste Kapitel aus „Die Gesschlechterlüge“ von Cordelia Fine dienen.
Dez
4
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Dez 4 um 19:00 – 21:00
 
Weiter zum Inhalt
Aktuell » Besuch bei der York Green Party
18Jun

Besuch bei der York Green Party

Eine fünfköpfige Delegation der Münsteraner Grünen besuchte im Mai die englische Partnerstadt York. Franziska Benning, Anke Pallas, Lara Pickener, Niklas Haarbusch und Joel Back trafen sich mit Mitgliedern der York Green Party. Der Reise war ein Besuch von Grünen aus York in Münster vorausgegangen. „Idee dieses Austausches ist es, sich auch kommunal über Grenzen hinweg zu vernetzen und über grüne Kommunalpolitik ins Gespräch zu kommen“, so Franziska Benning, die Organisatorin der Reise.

Die Münsteraner Delegation wurde vor Ort von grünen Parteimitgliedern herzlich empfangen und in Gastfamilien untergebracht. Die York Green Party hatte für ihre Gäste ein umfangreiches Programm rund um York und die dort relevanten grünen Themen zusammengestellt. Zusammen mit Dave Taylor, einem grünen City Councillor und früheren Lord Mayor of York, wurde die City Mansion, die Residenz des Lord Mayors, besichtigt. Die City Mansion wurde gerade umfassend renoviert und energetisch saniert und dient neben der Residenzfunktion auch als Museum. Anschließend wurde die Environmental Agency besucht und es erfolgte eine spannende Führung zum Thema Überschwemmungsschutz. York hat eine sehr überschwemmungsgefährdete Lage zwischen den Flüssen Ouse und Foss, was Überschwemmungsschutz zu einem sensiblen und immer wieder aktuellen Thema macht. Auch St. Nicks Center for Nature and Green Living wurde von der Münsteraner Reisegruppe besucht. St. Nicks ist eine ehemalige Industriebrache, die in einen wunderbaren Naturpark umgewandelt wurde. Vom zugehörigen Center werden Bildungsveranstaltungen, Recycling, Kompostierung und Naturtherapien angeboten.

Neben diesem „grünen Programm“ wurde zusammen mit der York – Münster Twinning Association die Barley Hall, ein historisches Stadthaus, besichtigt. Außerdem standen eine historische Stadtführung und eine Reihe von Spaziergängen durch die wunderschöne Altstadt und die grüne Flusspromenade von York auf dem Programm. Zur Verabschiedung wurde gemeinsam gegrillt und der Eurovision Song Contest geschaut. „Die Vernetzung mit den Grünen aus York ist ein voller Erfolg. Wir haben viel über die Themen der Grünen vor Ort gelernt und bedanken uns für die großartige Zeit. Es würde uns sehr freuen, im nächsten Jahr einen Gegenbesuch in Münster begrüßen zu dürfen“, so Benning.

Verfasst am 18.06.2018 um 14:12 Uhr