Nächste Veranstaltungen

Aug
27
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Aug 27 um 19:00 – 21:00
 
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
20
Fr
10:00 10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
Sep 20 um 10:00 – 12:00
Großdemo der “Fridays for Future”-Bewegung
Sep
21
Sa
10:30 Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Sep 21 um 10:30 – 13:00
Nachhaltigkeit im Sport – Wie können die Ansprüche von Sport und Umwelt zusammenfinden? Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Sep
24
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 24 um 19:00 – 21:00
 
Sep
28
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Sep 28 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
8
Di
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Okt 8 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Okt
26
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 26 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Weiter zum Inhalt
0_Energie_NEU & 0_Umwelt_NEU & Pressemitteilungen-Fraktion2018 » Divestment setzt sich weiter durch
17Jul

Divestment setzt sich weiter durch

cc Linda Choritz – licht-gestalten.net/

„Als Münster 2015 als deutsche Vorreiterstadt auf Initiative der GRÜNEN den Beschluss zum Divestment fasste, hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet, dass auch ein Staat in absehbarer Zeit divestieren würde. Doch nun hat Irland als erstes Land der Erde beschlossen, sich aus der Finanzierung fossiler Energien zurückzuziehen, ein wirklich historisches Ereignis“, freut sich GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners über das Votum des Dubliner Parlaments. Das verabschiedete Gesetz verpflichtet den acht Milliarden Euro schweren Staatsfonds seine Investitionen in Kohle, Öl und Gas innerhalb der kommenden fünf Jahre aufzugeben.

Verfasst am 17.07.2018 um 16:25 Uhr