Nächste Veranstaltungen

Dez
11
Mi
18:00 AG Migration @ Grünes Zentrum
AG Migration @ Grünes Zentrum
Dez 11 um 18:00 – 20:00
 
Dez
12
Do
18:30 Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Grüne Weihnachtsfeier @ Grünes Zentrum
Dez 12 um 18:30 – 23:00
Wir freuen uns mit euch auf einen adventlichen Abend mit einem politischen Jahresrückblick. Für Essen und Trinken wird gesorgt.
Dez
13
Fr
15:30 Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Hereinspaziert @ Grünes Zentrum
Dez 13 um 15:30 – 18:30
Mitmachmöglichkeiten bei den Grünen! Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Dez
18
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Dez 18 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Jan
21
Di
19:30 Neujahrsempfang @ N.N.
Neujahrsempfang @ N.N.
Jan 21 um 19:30 – 22:00
Termin schon mal notieren. Weitere Infos folgen.
Weiter zum Inhalt
0_Planung_NEU & 0_Soziales_NEU & 0_Wohnen_NEU & Fraktion & Pressemitteilungen-Fraktion2018 » GRÜNE beim 16. Wohnprojektetag NRW
24Sep

GRÜNE beim 16. Wohnprojektetag NRW

Am 16. Wohnprojektetag NRW, der in diesem Jahr unter dem Motto „Wohnprojekte: Impulsgeber und Motor für Innovation“ stand, waren die GRÜNEN aus Münster zu dritt vertreten: (v. l. n. r.) Ratsherr Harald Wölter, Ratsfrau Sylvia Rieten-berg und Wohn- und Stadtbau-Aufsichtsratsmitglied Thomas Marczinkowski.

In Arbeitsgruppen beschäftigten sich die Teilnehmer*innen mit Themen wie:

  • Teilen und tauschen;
  • Energie(selbst)versorgung;
  • Bauen: Sanierung, ökologische Baustoffe, Selbsthilfe; Neue Wohn‐ und Grundrissmodelle, Clusterwohnungen;
  • Versorgung/ Pflege/ Alltagshilfen;
  • Alternative Planungsverfahren und Beteiligung;
  • Mobilität: Carsharing, Elektromobilität

„Die vielfältigen Ideen und Anregungen werden wir in die Weiterentwicklung der Münsteraner Wohnungspolitik einbringen“, kündigten die drei GRÜNEN an.

Verfasst am 24.09.2018 um 10:05 Uhr