Nächste Veranstaltungen

Mrz
23
Sa
14:00 Wahlkampfstand in der Stubengass... @ Stubengasse
Wahlkampfstand in der Stubengass... @ Stubengasse
Mrz 23 um 14:00 – 16:00
Anna Cavazinni kommt nach Münster, um unsere Kandidatin Anna Maj Blundell in der Europa-Wahlkampagne zu unterstützen. Kommt vorbei und lernt unsere Kandidatinnen persönlich kennen!
17:00 Grüner Treff @ Grünes Zentrum
Grüner Treff @ Grünes Zentrum
Mrz 23 um 17:00 – 19:00
Wir wollen mit der Anna M. Blundell, Europakandidatin und Vorstandssprecherin der Grünen Münster, und Anna Cavazzini, Europakandidatin der Grünen für Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt ins ...
weiterlesen »
Mrz
26
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Mrz 26 um 19:00 – 21:00
 
Apr
4
Do
20:00 Treffen der Kultur-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Kultur-AG @ Grünes Zentrum
Apr 4 um 20:00 – 22:00
Am 21. März Treffen in der VHS!
Apr
27
Sa
10:00 GET Grüner-Einsteiger*innen-Tag @ Grünes Zentrum
GET Grüner-Einsteiger*innen-Tag @ Grünes Zentrum
Apr 27 um 10:00 – 16:00
Der Grüne Einsteiger*innen Treff für neue Mitglieder.
Mai
2
Do
19:30 Diskussionsveranstaltung zur Ver... @ Münster, Lesesaal Stadtbücherei
Diskussionsveranstaltung zur Ver... @ Münster, Lesesaal Stadtbücherei
Mai 2 um 19:30 – 22:00
Zu dieser Veranstaltung begrüßen wir alle Zielgruppe alle verkehrspolitisch interessierten Münsteraner*innen. Infos zum Referenten Dr. Martin Randelhoff – Er ist renommierter Verkehrsexperte und hat mit ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
0_Gesundheit_NEU & 0_Umwelt_NEU & Fraktion & Pressemitteilungen-Fraktion2018 » GRÜNE gratulieren ökologischem Bauernmarkt zum 25jährigen Geburtstag
13Sep

GRÜNE gratulieren ökologischem Bauernmarkt zum 25jährigen Geburtstag

Wir gratulieren dem ökologischen Bauernmarkt ganz herzlich zum 25jährigen Bestehen und wünschen alles Gute und viel Erfolg für die nächsten Jahrzehnte“, so GAL-Ratsherr Carsten Peters, wirtschaftspolitischer Sprecher unserer Fraktion. Der ökologische Bauernmarkt biete seinen Kund*innen ausschließlich ökologisch erzeugte Produkte aus der Region: Obst und Gemüse, Kartoffeln, Milchprodukte und Käse, Eier, Backwaren, Milchprodukte und Käse aus hofeigener Herstellung, Bio-Blumen und vieles mehr.

„Wir brauchen eine Landwirtschaft, die mit der Natur arbeitet, die Tiere würdig behandelt, das Klima schützt und die Artenvielfalt bewahrt. Die Beachtung des Umwelt- und Tierschutzes darf dabei kein Wettbewerbsnachteil sein. Die Bäuer*innen müssen faire Preise erhalten, damit Bauernhöfe zum Überleben nicht zu riesigen Agrarfabriken wachsen müssen. Der ökologische Landbau gibt zudem den Menschen die Gewissheit, wie die Lebensmittel erzeugt worden sind: umweltschonend und unter Beachtung artgerechter Haltung,“ stellt Peters abschließend fest.

Verfasst am 13.09.2018 um 15:46 Uhr