Nächste Veranstaltungen

Nov
21
Mi
19:00 AG Feminismus und Literatur @ Grünes Zentrum
AG Feminismus und Literatur @ Grünes Zentrum
Nov 21 um 19:00 – 21:00
Als Grundlage für den Abend soll uns das Vorwort und das Erste Kapitel aus „Die Gesschlechterlüge“ von Cordelia Fine dienen.
Dez
4
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Dez 4 um 19:00 – 21:00
 
Weiter zum Inhalt
Aktuell & Partei & Pressemitteilungen-KV » GRÜNE: In Bayern grünt’s.
15Okt

GRÜNE: In Bayern grünt’s.

Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen/GAL Münster gratuliert den Parteifreund*innen in München zum „historischen“ Ergebnis der bayerischen Landtagswahlen. Die Analyse ist eindeutig: Mit Programmatik, Weltoffenheit und guter Laune konnte das motivierte und junge Spitzenduo um Katharina Schulze und Ludwig Hartmann überzeugen.

GRÜNEN-Sprecher Stephan Orth erklärt hinsichtlich des freudigen Wahlergebnisses: „In Bayern grünt’s! Es ist klar: Rechter Populismus ist nicht mit rechtem Populismus zu bekämpfen. Die Leute wollen demokratische Alternativen, echte Lösungen wie etwa beim Thema Wohnungsnot, den sozialen Fragen oder beim Umweltschutz. Wenn sowohl Söder als auch Seehofer heute erklären, trotz des miserablen CSU-Ergebnisses in ihren Ämtern zu bleiben, wird die Wahl der bayerischen Bürger*innen bis ins Absurde hinein ignoriert und verdrängt.“

„Besonders erfreulich sind die GRÜNEN Ergebnisse in den bayerischen Großstädten mit über 100.000 Einwohner*innen. Im Schnitt holten GRÜNE dort über 30% der Stimmen – in München wurden gar 5 von 9 Direktmandate gewonnen. Wir in Münster gratulieren den bayerischen GRÜNEN, wünschen euch im Süden viel Kraft und Motivation – auch im Engagement für die Herausforderungen des ländlichen Raums. Hier gilt es noch mehr Überzeugungsarbeit zu leisten und klar zu machen:  Es gibt sie eben doch – demokratische Alternativen die mit Ideen, Mut und guter Laune überzeugen. Hass, Pessimismus und Populismus – das braucht keiner“, ergänzt Co-Sprecherin Anna Blundell.

Die bayerischen und hessischen Landtagswahlen gelten als erstes Stimmungsbild für die anstehenden Wahlkämpfe in Europa und im Bund.

Verfasst am 15.10.2018 um 17:36 Uhr