Nächste Veranstaltungen

Okt
23
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Okt 23 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 23 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
26
Sa
10:45 Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Anti-Atom-Demo Lingen @ HBF Münster
Okt 26 um 10:45 – 17:00
Treffen am Bahnhof um 10:30 Uhr, Abfahrt 11:05 Uhr.
Okt
29
Di
18:00 Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Infoabend zur Arbeit in der Komm... @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 18:00 – 19:00
Schwerpunkt soll die Perspektive junger Menschen sein. Daher wird die Veranstaltung dieses Mal gemeinsam von KV, Fraktion und Kaktus organisiert. Es sind aber trotzdem ausdrücklich ...
weiterlesen »
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 19:00 – 21:00
 
Nov
6
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Nov 6 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
0_Umwelt_NEU & 0_Verkehr_NEU & Fraktion & Pressemitteilungen-Fraktion2018 » GRÜNE rufen zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklimatest auf
26Nov

GRÜNE rufen zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklimatest auf

Münsters GRÜNE rufen zur Teilnahme am Fahrradklimatest des ADFC auf. Gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium führt der ADFC zurzeit diesen Test durch, um Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung der jeweiligen Kommune zu erfassen. Eine Abstimmung ist noch bis zum 30. November 2018 möglich, die Ergebnisse sind dann im Frühjahr 2019 verfügbar. „Wenn Münster Nummer eins bleiben will, dürfen wir uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen“, fordert GAL-Ratsherr Carsten Peters eine Neuaufteilung der Verkehrsflächen. „Der Radverkehr hat den Anteil des PKW-Verkehrs längst überrundet. Der Radverkehr braucht mehr Platz – auf Kosten des PKW-Verkehrs und nicht zu Lasten der Fußgänger*innen.“ Auch die beschlossenen Maßnahmen wie die Einrichtung der Fahrradschnellwege müssten endlich umgesetzt werden.

 

Verfasst am 26.11.2018 um 8:45 Uhr