Nächste Veranstaltungen

Jul
9
Do
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
Jul 9 um 19:00 – 21:00
Wir haben in der AG beschlossen uns endlich mal wieder in Person zu treffen!! Sollte sich die Corona-Situation in Münster nicht verschlechtern und es nicht ...
weiterlesen »
Sep
20
So
ganztägig Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Sep 20 ganztägig
Bündnis 90/Die Grünen/GAL Münster sind auch in diesem Jahr wieder beim Volksbank Marathon dabei.In diesem Jahr sind es 15 Staffel. Ein neuer Rekord. Die grünen ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
Aktuell & Pressemitteilungen-KV » Pflege-Not-Stand goes Drensteinfurt
30Aug

Pflege-Not-Stand goes Drensteinfurt

Das Thema Pflege ist in aller Munde. Für Verbesserungen muss vor allem der Pflegeberuf attraktiver werden, denn aktuell kommen auf 100 offene Stellen nur 23 arbeitslose Altenpflegefachkräfte. Um auf die Problematik aufmerksam zu machen, hat der Grüne Kreisverband Münster Anfang 2018 den „Pflege-Not-Stand“ ins Leben gerufen und in Münsters Innenstadt über das Thema informiert.
Diese Idee übernehmen nun auch die Grünen in Drensteinfurt. Am kommenden Samstag, den 01.09.2018 wird Maria Klein-Schmeink, die Gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion von 10-13 Uhr vor Ort sein und über den Fachkräftemangel aufklären. Mit dabei sind wieder die beiden Pflegefachkräfte, die den Pflege-Not-Stand in Münster initiiert haben.
Dazu erklärt Anna Blundel, Sprecherin des Kreisverbandes Münster: „Die Bundesregierung setzt dem Fachkräftemangel im Pflegeberuf bisher nichts als Worte entgegen. Bundesgesundheitsminister Spahn muss endlich wirksam gegensteuern und dabei insbesondere die Perspektive der Beschäftigten einbeziehen. Wir freuen uns, dass auch die Grünen in Drensteinfurt auf dieses Problem aufmerksam machen.“
Stephanie Kisnat, Grünes Mitglied und Altenpflegefachkraft, ergänzt: „Seit Jahren kommt in den Heimen keinerlei oder nur sehr geringfügige Hilfe an. Die Pflegekräfte sind häufig völlig überarbeitet. Es scheint ja trotzdem alles zu funktionieren, aber unter welchen Bedingungen? Wir müssen jetzt etwas tun und auf den PflegeNotStand aufmerksam machen – gemeinsam können wir etwas erreichen!“
Infos zum Pflege-Not-Stand am 01.09.finden sich auf der Seite der Grünen Drensteinfurt: https://www.gruene-drensteinfurt.de/content/index.php/2018/08/29/pflegenotstand/
Weiter Hintergründe gibt es auf der Sonderseite zum Thema Pflege:
https://www.xn--grne-mnster-uhbe.de/pflege-not-stand/

Verfasst am 30.08.2018 um 14:22 Uhr