Nächste Veranstaltungen

Aug
27
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Aug 27 um 19:00 – 21:00
 
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
20
Fr
10:00 10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
Sep 20 um 10:00 – 12:00
Großdemo der “Fridays for Future”-Bewegung
Sep
21
Sa
10:30 Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Sep 21 um 10:30 – 13:00
Nachhaltigkeit im Sport – Wie können die Ansprüche von Sport und Umwelt zusammenfinden? Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Sep
24
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 24 um 19:00 – 21:00
 
Sep
28
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Sep 28 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
8
Di
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Okt 8 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Okt
26
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 26 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Weiter zum Inhalt
0_Sport_NEU & Aktuell & Fraktion & Pressemitteilungen-Fraktion2019 » GRÜNE: Bäder attraktiver machen
04Apr

GRÜNE: Bäder attraktiver machen

Klaus Rosenau, sportpolitischer Sprecher der GAL-Ratsfraktion Münster

„Die neue Panne im Sole-Bereich des Stadtbads Ost verdeutlicht einmal mehr, wie sinnvoll der Bäderantrag von CDU und uns GRÜNEN aus der letzten Ratssitzung ist. Denn wir wollen damit erreichen, dass die Bäder endlich attraktiver werden. Dazu gehört neben Ausweitung der Öffnungszeiten, der Erhöhung der Wassertemperatur unter Nutzung erneuerbarer Energie und der Serviceverbesserung auch ein ordnungsgemäßer Zustand der Bäder“, erklärt Ratsherr Klaus Rosenau, sportpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Er setzt darauf, dass die Verwaltung – wie gerade im Rat beschlossen – in der Julisitzung des Rates eine Beschlussvorlage mit einem kurzfristigen Maßnahmenpaket zur Attraktivierung der städtischen Bäder vorlegt.

Verfasst am 04.04.2019 um 11:49 Uhr