Nächste Veranstaltungen

Aug
27
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Aug 27 um 19:00 – 21:00
 
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
20
Fr
10:00 10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
Sep 20 um 10:00 – 12:00
Großdemo der “Fridays for Future”-Bewegung
Sep
21
Sa
10:30 Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Sep 21 um 10:30 – 13:00
Nachhaltigkeit im Sport – Wie können die Ansprüche von Sport und Umwelt zusammenfinden? Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Sep
24
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 24 um 19:00 – 21:00
 
Sep
28
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Sep 28 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
8
Di
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Okt 8 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Okt
26
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Okt 26 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Weiter zum Inhalt
Aktuell » Grüne begrüßen Erhalt der Bäume am Ring
28Jan

Grüne begrüßen Erhalt der Bäume am Ring

Die Grünen in Münster zeigen sich angesichts der Ankündigung von Stadt und Stadtwerken erfreut, im Zuge der Fernwärme-Baumaßnahmen am östlichen Ring fast den gesamten Baumbestand erhalten zu wollen. “Die nun erfolgte Neuplanung trägt dem Alleecharakter und der hohen ökologischen und stadtklimatischen Bedeutung des teils sehr alten Baumbestands entlang von Münsters Innenstadtring Rechnung” äußert sich Robin Korte, Vorstandsmitglied der Grünen. “Für uns ist erkennbar, dass sich die Stadt nach dem Debakel des Vorjahrs, als zwei quartiersprägende Platanen am Hansaring nur für eine kurzfristige Straßenumleitung fallen mussten, nun ernsthaft mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Das Anliegen der Anwohner auf Erhalt ihrer Bäume wurde, nach den heftigen Protesten in 2018, ernst genommen.”

Stadt und Stadtwerke hatten kürzlich mitgeteilt, den Bestand von ca. 170 Bäumen entlang der bis 2025 neu zu verlegenden Fernwärmetrasse, unter anderem durch bauliche Mehraufwände, fast vollständig erhalten zu wollen. Lediglich drei junge und zudem vorerkrankte Bäume am Hansaplatz sowie an der Mauritzkirche müssten voraussichtlich entfernt werden.

Verfasst am 28.01.2019 um 14:09 Uhr