Nächste Veranstaltungen

Aug
27
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Aug 27 um 19:00 – 21:00
 
Sep
12
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Sep 12 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Sep
20
Fr
10:00 10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
10 000 Münsteraner*innen fürs Klima @ Prinzipalmarkt
Sep 20 um 10:00 – 12:00
Großdemo der “Fridays for Future”-Bewegung
Sep
21
Sa
10:30 Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Nachhaltigkeit im Sport @ Gesamtschule Münster Mitte
Sep 21 um 10:30 – 13:00
Nachhaltigkeit im Sport – Wie können die Ansprüche von Sport und Umwelt zusammenfinden? Anmeldung unter: kv@gruene-muenster.de
Sep
24
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 24 um 19:00 – 21:00
 
Sep
28
Sa
19:00 Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Grüner Lauftreff @ Grünes Zentrum
Sep 28 um 19:00 – 20:00
Treffen am Eingang zum Grünen Zentrum.
Okt
8
Di
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Okt 8 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Weiter zum Inhalt
0_Umwelt_NEU & 0_Verkehr_NEU & Aktuell & Fraktion & Pressemitteilungen-Fraktion2019 » GRÜNE begrüßen Vorschläge der BI Steinfurter Straße
09Mai

GRÜNE begrüßen Vorschläge der BI Steinfurter Straße

PKW-Fahrer*innen den Umstieg auf Busse erleichtern

„Die Verwaltung sollte Vorschläge der BI Steinfurter Straße prüfen und das Ergebnis den politischen Gremien vorstellen“, nimmt GAL-Ratsherr Carsten Peters, verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion, die aktuelle Berichterstattung auf.

„Die vorgeschlagene Neuaufteilung des Verkehrsraums wird dazu führen, dass Fahrradfahren und die Nutzung des ÖPNVs durch eine denkbare durchgängige Busspur attraktiver wird. Das würde die Fahrtgeschwindigkeit der Busse erhöhen und dafür sorgen, dass Busfahren zügiger und damit attraktiver wird“, ist sich Peters sicher.

Grundsätzlich sei die Steinfurter Straße wie auch die anderen Radialstraßen verkehrlich hoch belastet, gerade auch angesichts der wachsenden Stadt müsse es das Ziel sein, mehr PKW-Fahrer*innen zum Umstieg auf andere Verkehrsmittel zu bewegen.

Eine vergleichbare Situation gebe es auch an der Grevener, Wolbecker und Warendorfer Straße. Peters erinnert in diesem Zusammenhang an den Vorschlag der GRÜNEN, auf der Wolbecker Straße den Parkstreifen im Bereich Linnebornstiege bis Emdener Straße zugunsten der Radfahrer*innen umzuwidmen und so mehr Platz für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen zu schaffen.

Verfasst am 09.05.2019 um 17:44 Uhr