Nächste Veranstaltungen

Nov
23
Sa
12:00 Demonstration gegen Tierversuche @ Stubengasse
Demonstration gegen Tierversuche @ Stubengasse
Nov 23 um 12:00 – 14:00
Demo gegen das Tierversuchslabor COVANCE
Nov
26
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Nov 26 um 19:00 – 21:00
 
Nov
28
Do
20:00 Empfang Daniel Freund @ Trafostation
Empfang Daniel Freund @ Trafostation
Nov 28 um 20:00 – 22:00
Anmeldung unter: blundell@gruene-muenster.de
Dez
3
Di
18:30 Mitarbeit in der BV-Mitte @ Stadtweinhaus
Mitarbeit in der BV-Mitte @ Stadtweinhaus
Dez 3 um 18:30 – 22:00
Informationsveranstaltung zur zukünftigen Mitarbeit in der BV-Mitte.
Dez
4
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Besprechungsraum
Dez 4 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Dez
5
Do
19:00 OV Hiltrup
OV Hiltrup
Dez 5 um 19:00 – 21:00
Jeweils 19 Uhr. Ort jeweils vorab auf www.gruene-hiltrup.de oder per E-Mail (info@gruene-hiltrup.de).
Dez
6
Fr
18:00 GRÜNER Treff – Sonja berichtet v... @ Grünes Zentrum
GRÜNER Treff – Sonja berichtet v... @ Grünes Zentrum
Dez 6 um 18:00 – 21:15
Sonja Völker, Vorstandsmitglied im Kreisverband berichtet von ihren vergangenen und der diesjährigen Reise nach Ghana und dem Projekt www.farm-of-hope.com Du bist dabei? Dann melde dich ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
0_Sport_NEU & 0_Umwelt_NEU & Fraktion & Pressemitteilungen-Fraktion2019 » Münster-Marathon: GRÜNE wollen nachhaltigere Sportevents
03Sep

Münster-Marathon: GRÜNE wollen nachhaltigere Sportevents

„Der Marathon ist eines der beliebtesten Breitensportfeste in Münster. Umso mehr würde uns freuen, wenn wir die Mengen an Papierbechern, die an der Strecke weggeworfen werden, künftig reduzieren können“, sagt Klaus Rosenau, sportpolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion.

„Papierbecher sind besser als Plastik, aber es geht klima- und umweltfreundlicher. Die Stadt Münster schreibt ausdrücklich die Nutzung von Mehrweg bei Sportveranstaltungen vor. Da die Wasserversorgung auf Laufevents schwierig mit Mehrweg zu gestalten ist, brauchen wir hier kreative Lösungen. Wir unterstützen die Veranstalter*innen dabei, diese umzusetzen“, ergänzt Didem Ozan, GAL-Ratsfrau im Umweltausschuss. „Dagegen spricht in Stadien nichts gegen die konsequente Verwendung von Mehrweg. So haben mehrere Bundesligisten zwischenzeitlich mit Mehrwegsystemen im Stadion Zeichen gegen Plastikmüll gesetzt. Dies sollte bei der Sanierung des Preußenstadions bedacht werden“, meint Rosenau abschließend.

Verfasst am 03.09.2019 um 17:30 Uhr