Nächste Veranstaltungen

Apr
9
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 9 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
13
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 13 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
16
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 16 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
20
Mo
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 20 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
Apr
23
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 23 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
24
Fr
18:00 Grüner Radtreff @ Grünes Zentrum
Grüner Radtreff @ Grünes Zentrum
Apr 24 um 18:00 – 20:00
Liebe Grüne, ich möchte gerne einen sportlichen grünen Radtreff auf die Beine stellen. Hierzu biete ich 5 Radtreffs bis September an. Das Ziel könnte sein, ...
weiterlesen »
Apr
25
Sa
10:30 ‘N KÖPPKEN KOFFIE? @ Ausschusszimmer des Landeshauses
‘N KÖPPKEN KOFFIE? @ Ausschusszimmer des Landeshauses
Apr 25 um 10:30 – 11:30
Die Vorbereitungen zur Kommunalwahl sind bereits im Vollen Gange. Nur ist bei Wenigen präsent, dass auch der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) eine parlamentarische Vertretung hat. Denn ...
weiterlesen »
Apr
27
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 27 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
28
Di
19:00 AG Bildung – Schullandschaft, -e... @ Grünes Zentrum
AG Bildung – Schullandschaft, -e... @ Grünes Zentrum
Apr 28 um 19:00 – 21:30
Die Termine sind immer am letzten Dienstag eines Monats. Kontakt: herbstmann@gruene-muenster.de
Mai
11
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Mai 11 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Weiter zum Inhalt
Aktuell & Pressemitteilungen-KV » Grüne fordern Klimapakt mit der Industrie
02Mrz

Grüne fordern Klimapakt mit der Industrie

Anne-Kathrin Herbermann und Oliver Krischer

Rund tausend Teilnehmende des Grünen Wirtschaftskongress diskutierten am Freitag, 28. Februar, auf Einladung der Grünen Bundestagsfraktion in Berlin unter dem Titel „Wie sichern wir den Wohlstand von morgen?“ Darunter befanden sich Vertreter*innen aus Unternehmen vom Start-up bis zum global agierenden Großunternehmen (Siemens-Chef Joe Kaeser), aus Wissenschaft, Gewerkschaften und Verbänden. Auch Münsters Grüne waren vertreten, u.a. durch Anne Herbermann, Spitzenkandidatin für die Kommunalwahl im September. Erörtert wurden Methoden und Instrumente, um Ökonomie und Ökologie in einer erneuerten ökologisch-sozialen Marktwirtschaft miteinander zu vereinen.

„Wir brauchen einen Klimapakt mit der Industrie“, forderte Oliver Krischer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen Bundestagsfraktion und erläuterte: „Gerade in der energie-intensiven Stahl- und Chemieproduktion müssen sich Investitionen in Klimafreundlichkeit und Nachhaltigkeit für deutsche und europäische Unternehmen lohnen.“

Herbermann ergänzt im Bezug auf Münster: „Manch einer mag vergessen, dass in der Verwaltungs- und Wissenschaftsstadt Münster mehrere tausend Arbeitsplätze auch an der Chemie-Industrie hängen. Diese können wir langfristig nur sichern, wenn die Umstellung auf eine klimaneutrale Produktionsweise gelingt.“ Allein für den Chemieriesen BASF arbeiten in Münster laut Unternehmensangaben ca. 2.300 Menschen.

Der Maßnahmenstrauß der Grünen Bundestagsfraktion umfasst u.a. Investitionsförderungen für CO2-freie Produktionsverfahren. Momentan sind diese häufig noch nicht profitabel, weil der Preis für den CO2-Ausstoß durch den europäische Emissionshandel viel zu niedrig ist. Um sicherzustellen, dass sich Investitionen in moderne Anlagen lohnen, sollen Unternehmen darum den Differenzbetrag zwischen aktuellem CO2-Preis und den tatsächlichen CO2-Vermeidungskosten erstattet bekommen.

Verfasst am 02.03.2020 um 13:56 Uhr