Nächste Veranstaltungen

Jul
9
Do
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Promenade
Jul 9 um 19:00 – 21:00
Wir haben in der AG beschlossen uns endlich mal wieder in Person zu treffen!! Sollte sich die Corona-Situation in Münster nicht verschlechtern und es nicht ...
weiterlesen »
Sep
20
So
ganztägig Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Münster-Marathon – Grüne mit 15 ... @ Innenstadt Münster
Sep 20 ganztägig
Bündnis 90/Die Grünen/GAL Münster sind auch in diesem Jahr wieder beim Volksbank Marathon dabei.In diesem Jahr sind es 15 Staffel. Ein neuer Rekord. Die grünen ...
weiterlesen »
Weiter zum Inhalt
0_Sport_NEU & Aktuell & MdL Josefine Paul & Partei » Josefine Paul (MdL) begrüßt die Öffnung der Coburg
28Mai

Josefine Paul (MdL) begrüßt die Öffnung der Coburg

In dieser Woche besuchte die sportpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion, Josefine Paul, das erste geöffnete Freibad in Münster. „Es ist gut, dass zu Beginn des Frühsommers die Freibäder wieder öffnen können. Die Sportverwaltung und das Team des Freibads Coburg haben ein gutes Konzept entwickelt, wie Hygiene- und Abstandsvorgaben durch klare Regeln und eine klares Einbahnstraßen-System im Bad eingehalten werden können. Die Schwimmerinnen und Schwimmer freut es, dass sie wieder ihre Bahnen ziehen können und das erfolgreiche Konzept der Coburg kann eine Blaupause für die Öffnung der anderen Freibäder sein“, begrüßt die Münsteraner Abgeordnete die Öffnung.
„In Abhängigkeit der allgemeinen Gesundheitsentwicklung können auf dieser Basis und durch ein Online-Buchungssystem mit Buchungsmöglichkeiten für bestimmte Zeitfenster möglicherweise auch Familien bald wieder die Bäder besuchen. Bewegungsangebote im Freien sind in der aktuellen Corona-Situation besonders wichtig. Infektionsschutz ist an der frischen Luft besser möglich als in geschlossenen Räumen, deshalb ist es wichtig, gemeinsam mit dem Sport unterschiedliche Spiel- und Bewegungsangebote im Freien zu entwickeln. Insbesondere in den Sommerferien müssen Kinder nach der langen Zeit der Isolation vielfältige Angebote bekommen. Das Land muss Kommunen, Vereine und Träger mit einem kurzfristigen Förderprogramm dabei unterstützen“, fordert die Abgeordnete mit Blick auf die Situation der Kinder und ihrer Familien.

Verfasst am 28.05.2020 um 14:03 Uhr