Nächste Veranstaltungen

Apr
8
Mi
19:00 AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grünes Zentrum, Regenbogensaal
Apr 8 um 19:00
Zu jedem Termin wird es ein Input-Papier geben. Wir setzen Interessierte, die Lust haben öfter mitzuarbeiten, gerne auf die Mailingliste. Darüber gibt es dann die ...
weiterlesen »
Apr
9
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 9 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
13
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 13 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
16
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 16 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
20
Mo
19:00 AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
AG Ökologie, Nachhaltigkeit, Wir... @ Zukunftswerkstatt Kreuzviertel
Apr 20 um 19:00 – 21:00
Am 3. März und 2. April Treffen in der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ab 18:30 Uhr.
Apr
23
Do
20:00 AG Kinder, Jugend und Familie
AG Kinder, Jugend und Familie
Apr 23 um 20:00 – 22:00
Die AG Kinder, Jugend und Familie trifft sich durchschnittlich zwei Mal monatlich an wechselnden Orten jeweils an Donnerstagen um 20 Uhr. Wer Interesse an einer ...
weiterlesen »
Apr
24
Fr
18:00 Grüner Radtreff @ Grünes Zentrum
Grüner Radtreff @ Grünes Zentrum
Apr 24 um 18:00 – 20:00
Liebe Grüne, ich möchte gerne einen sportlichen grünen Radtreff auf die Beine stellen. Hierzu biete ich 5 Radtreffs bis September an. Das Ziel könnte sein, ...
weiterlesen »
Apr
25
Sa
10:30 ‘N KÖPPKEN KOFFIE? @ Ausschusszimmer des Landeshauses
‘N KÖPPKEN KOFFIE? @ Ausschusszimmer des Landeshauses
Apr 25 um 10:30 – 11:30
Die Vorbereitungen zur Kommunalwahl sind bereits im Vollen Gange. Nur ist bei Wenigen präsent, dass auch der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) eine parlamentarische Vertretung hat. Denn ...
weiterlesen »
Apr
27
Mo
19:45 AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
AG Europa, Frieden, Internationales @ Grünes Zentrum
Apr 27 um 19:45 – 21:30
Vortrag mit Herrn Prof. Kennerknecht, der Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Apr
28
Di
19:00 AG Bildung – Schullandschaft, -e... @ Grünes Zentrum
AG Bildung – Schullandschaft, -e... @ Grünes Zentrum
Apr 28 um 19:00 – 21:30
Die Termine sind immer am letzten Dienstag eines Monats. Kontakt: herbstmann@gruene-muenster.de
Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche

Pressemitteilungen-Fraktion2016

 

 

Volkstrauertag: Grüne begrüßen Abkehr vom 13er-Denkmal

“Die Abkehr vom Denkmal des Infanterieregiments »Herwarth von Bittenfeld« an der Promenade am Volkstrauertag ist überfällig und richtig”, so GAL-Ratsherr Carsten Peters zu den Planungen des Bundesverbandes deutscher Kriegsgräberfürsorge und der Stadt Münster. weiterlesen »

Grüne: Energiepark schafft zukunftsfähige Arbeitsplätze – Artenschutz, Energiewende und Wirtschaftsförderung zusammenbringen

Angesichts der in den vergangenen Wochen aufgeflammten Debatte um den Energiepark Münster treten Münsters Grüne Ängsten vor einer Gefährdung der Rieselfelder durch einen Windpark entgegen: “Der Energiepark im Industriegebiet Hessenweg/Gelmer wird gerade kein Windpark, sondern vielmehr ein Standort für Unternehmen, die sich mit regenerativen Energien beschäftigen. Im Vordergrund stehen die Produktion, die Erforschung und die Erprobung erneuerbarer Energieträger und von Speichertechnologien“, erläutert GAL-Ratsherr Gerhard Joksch die Zielsetzungen des Energieparks. weiterlesen »

NEIN! zu Fracking – Grüne: Tolle Gemeinschaftsaktion der klein- und mittelständischen deutschen Brauwirtschaft

Nein zu FrackingDie Münsteraner Grünen freuen sich über eine tolle Gemeinschaftsaktion der klein- und mittelständischen deutschen Brauwirtschaft: Diese stattet ihre Flaschenbiere mit „Nein zu Fracking“-Kronkorken aus. In Münster haben so auch die Bierflaschen der Brauerei „Pinkus Müller“ neue Verschlüsse bekommen. Die Brauereien, übrigens aus dem gesamten Bundesgebiet, beziehen damit Stellung gegen den Einsatz der Fracking-Technologie zur Gewinnung von Erdgas oder Erdöl aus Gesteinsschichten. weiterlesen »

Grüne zu Münster-Lünen: Nur teilweiser Ausbau auf zwei Gleise bringt nix

„Durchgängig zweigleisig muss die Bahnstrecke Münster-Lünen ausgebaut werden, ein nur teilweiser Ausbau ist Stückwerk und bringt fast nix“, stellt GAL-Ratsherr Carsten Peters, verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion, anlässlich der Offenlegung des Bundesverkehrswegeplanes 2030 fest. Dieser sehe nämlich nur teilweise den zweigleisigen Ausbau der Strecke Münster-Lünen vor. Kritisch sehen die Grünen auch dessen Vorgabe, das Vorhaben nur als potentieller Bedarf einzustufen. „Die Region benötigt den zweigleisigen Ausbau der Strecke Münster-Lünen für die Berufspendler*innen jetzt, nicht erst in zwanzig Jahren“, begründet Peters sein Votum für die Einstufung der Strecke als „vordringlicher Bedarf“. weiterlesen »

Grüne zu Tempo 30: Notwendige Verbesserung für Lärmschutz und CO2-Reduzierung

„Es ist gut, dass es nun konkret wird mit Tempo 30 in der Innenstadt“, so GAL-Ratsherr Carsten Peters, verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion, zu den aktuellen Meldungen. Tempo 30 sorgt für weniger Lärm und weniger Feinstaub-Belastung und ist somit ein aktiver Beitrag für mehr Gesundheitsschutz für die von Lärm betroffenen Menschen. Schon heute ist die Lärmbelastung an etlichen Stellen Münsters aufgrund des Verkehrslärms deutlich zu hoch. Dieser Belastung muss endlich Rechnung getragen werden und eine spürbare Reduzierung der Belastungen erreicht werden“, so Peters weiter. weiterlesen »

5 Jahre Reaktorkatastrophe in Fukushima: Grüne halten an Atomausstieg bis 2020 fest

Vor fünf Jahren, am 11. März 2011, kam es infolge eines Erdbebens und einer damit einhergehenden verheerenden Flutwelle zu einer nuklearen Katastrophenserie in den Reaktoren des japanischen Atomkraftwerks Fukushima Daiichi. Der zweite Super-Gau nach Tschernobyl sorgte weltweit für Entsetzen. Viele Regierungen überdachten ihren Umgang mit Atomkraftwerken. So beschloss der Deutsche Bundestag fraktionsübergreifend, bis Ende 2022 alle deutschen Atomkraftwerke abzuschalten. weiterlesen »

Grüne: Gemeinsames Lernen erfolgreich – Elternwille muss bei der Schulwahl Berücksichtigung finden

„Die Eltern in Münster wünschen sich für ihre Kinder Schulen, die gemeinsames Lernen ermöglichen“, stellt GAL-Ratsherr Christoph Kattentidt, schulpolitischer Sprecher seiner Fraktion, angesichts der Anmeldezahlen für weiterführende Schulen fest. Die Grünen, die sich stets für die beiden städtischen Gesamtschulen wie auch die Primusschule stark gemacht haben, sehen sich in ihrem Eintreten für diese Schulformen durch den Elternwillen bestätigt. weiterlesen »

Grüne rufen zur Teilnahme auf: Umgebungslärm melden – EU-Kommission überprüft Richtlinie

Die Grünen rufen dazu auf, sich an der Umfrage der EU-Kommission über Umgebungslärm zu beteiligen. Die EU-Kommission überprüft derzeit die Richtlinie über Umgebungslärm auf ihre Effizienz, Bürger*innen können sich ebenfalls dazu äußern.

„Lärm ist belastend für die Lebensqualität und die Gesundheit. In Münster ist vor allem der durch PKW erzeugte Verkehrslärm ein großes Problem – was die Lautstärke wie auch die Co2-Emissionen angeht. Diese Belastungen wollen wir reduzieren – durch Tempolimits, durch die Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs durch attraktive Angebote zum Umstieg auf den ÖPNV“, so GAL-Ratsherr Carsten Peters. „Auf dem Stadtgebiet der A1 soll es ein Tempolimit von 100 km/h geben sowie optimalen Lärmschutz für die Anwohner*innen.“

Die Umfrage findet sich hier im Netz: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/noise weiterlesen »

Grüne und CDU forcieren Planungen für neue Bahnhaltepunkte – “Attraktive Angebote zum Umsteigen auf die Bahn schaffen”

“Die Einrichtung neuer Bahnhaltepunkte ist ein vordringliches Ziel der öhologischen Verkehrsentwicklung in Münster und der Region. Insbesondere für Pendlerinnen und Pendler müssen attraktive Angebote zum Umsteigen auf die Bahn geschaffen werden. Daher ist eine Intensivierung der Planungen für die Bahnhaltepunkte erforderlich”, so GAL-Ratsherr Carsten Peters, verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion. weiterlesen »

Grüne befürworten Stärkung der Männerarbeit – Verhalten der FDP stößt auf Kritik

Die Grünen haben sich im Gleichstellungsausschuss dafür stark gemacht, die Männerarbeit in Münster auch strukturell zu stärken. „Der Ausschuss ist der Empfehlung der Projektgruppe zur Europäischen Charta zur Umsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern gefolgt, der vorsieht, für die Einrichtung einer Personalstelle ‚Männer und Jungen in der Gleichstellungsarbeit‘ und die Umbenennung des Frauenbüros einen Umsetzungsvorschlag zu erarbeiten“, so die grüne Ratsfrau Dr. Rita Stein-Redent. „Wir brauchen nachweislich eine bessere Infrastruktur für Angebote im Bereich der Männerarbeit. Das haben Vertreter des Männernetzwerks im Ausschuss sehr deutlich gemacht.“ weiterlesen »

Grüne Münster: Plastiktütenfreiheit für das Stadtmarketing nutzen

Dass einige Geschäfte im Münsteraner Einzelhandel bereits vor einer Einigung auf Bundesebene eine Abgabe auf Plastiktüten erheben wollen, freut die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen / GAL Münster. „Das sind Schritte in die richtige Richtung, die jetzt Fahrt aufnehmen müssen. Initiativen wie ´Unplastic Billerbeck´ zeigen, dass es geht, mit weniger Plastiktüten auszukommen“, so der umweltpolitische Sprecher Gerhard Joksch. weiterlesen »

Für Hass und Hetze ist kein Platz in Münster!

Die Grüne Fraktion im Stadtrat, die Münsteraner Abgeordneten Josefine Paul und Maria Klein- Schmeink sowie der Grüne Kreisverband rufen alle Münsteraner und Münsteraner dazu auf, sich diesen Donnerstag an der Demonstration gegen den Besuch von AFD-Chefin Frauke Petry zu beteiligen. Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ hatte zur Demonstration aufgerufen, nachdem bekannt geworden war, dass die AFD Münster und die AfD-Jugendorganisation »Junge Alternative« ihre Bundesprecherin nach Münster eingeladen haben. weiterlesen »

Grüne: In Münster gibt es zu wenig Platz für Radfahrer*innen

Auch Münsters Grüne wollen mehr Platz für den Radverkehr (nicht nur) auf der Wolbecker Straße und sind sich darin einig mit dem ADFC und dem Kläger, der jüngst mit seiner Klage gegen die Radwegebenutzungspflicht gescheitert ist. “Es ist doch inzwischen stadtbekannt: Für den Radverkehr steht in Münster zu wenig Platz zur Verfügung. Ganz besonders deutlich zeigt sich das an der Wolbecker Straße. Heute ist hier die Situation vor allem für RadfahrerInnen und FußgängerInnen unübersichtlich und nicht ungefährlich”, fordert GAL-Ratsherr Carsten Peters eine Änderung zugunsten von RadfahrerInnen und FußgängerInnen. weiterlesen »