Nächste Veranstaltungen

Okt
24
Mi
19:30 Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Okt 24 um 19:30 – 23:00
Vorbereitung Sozialausschuss   
20:00 Treffen der Kultur-AG @ Grünes Zentrum
Treffen der Kultur-AG @ Grünes Zentrum
Okt 24 um 20:00 – 22:00
 
Okt
29
Mo
19:30 Europa-AG @ Grünes Zentrum
Europa-AG @ Grünes Zentrum
Okt 29 um 19:30 – 22:00
 
Okt
30
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Okt 30 um 19:00 – 21:00
Treffen am 5. September in der Primusschule bei der Podiumsdiskussion zu “Münster inklusiv denken”.
Nov
13
Di
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Nov 13 um 19:00 – 21:00
Treffen am 5. September in der Primusschule bei der Podiumsdiskussion zu “Münster inklusiv denken”.
19:30 Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Nov 13 um 19:30 – 23:00
Vorbereitung Sozialausschuss   
Weiter zum Inhalt
Hansaring
04Mrz

GRÜNE zu Platanen am Hansaring:

Motorisierter Individualverkehr (MIV) darf nicht wichtiger als Naturschutz und Lebensqualität sein

“Die Entscheidung von Stadtwerken und Stadtverwaltung zu den beiden Platanen am Hansaring ist bedauerlich und ärgerlich zugleich”, stellt GAL-Ratsherr Carsten Peters fest.

„Trotz umfangreicher Prüfungen und mehrerer Alternativen für die Verkehrsplanung stehen wir wieder am Anfang. Es darf nicht sein, dass der Motorisierte Individualverkehr wichtiger ist als Naturschutz und Lebensqualität der Anwohner*innen. Das Problem ist die enorme Zunahme des PKW-Verkehrs nicht nur in diesem Bereich der Stadt. Es ist höchste Zeit für eine Stadtplanung, die effektiv den PKW-Verkehr reduziert und umweltfreundliche Alternativen zum Auto fördert. Wie widersprüchlich die Planungen sind, war in der letzten Sitzung des Planungsausschusses zu sehen: weiterlesen »

27Feb

GRÜNE: Platanen erhalten, temporäre Wegeführung über den Hafenweg planen

Wir GRÜNEN wundern uns, dass offenbar bisher niemand eine temporäre Wegeführung über den Hafenweg geprüft hat, um die beiden gesunden 40-jährigen Platanen zu erhalten.

“Dabei haben beide Eigentümer des Osmogeländes – sowohl Andreas Deilmann als auch Rainer M. Kresing – mir gegenüber erklärt, dass aus ihrer Sicht der Hafenweg über das ehemalige Osmogelände temporär als Einbahnstraße genutzt werden kann und sie keine Einwände dagegen haben”, begründet GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners seine Verwunderung. Schließlich würden in den nächsten Monaten die Abrissarbeiten für den geplanten Bau der LVM erfolgen, insofern könne der Weg über das
Osmogelände freigegeben werden, so ihre Aussage. Doch mit ihnen sei in dieser Angelegenheit nicht gesprochen worden. “Hier sehen wir GRÜNEN Nachholbedarf”, stellt Reiners abschließend fest.

26Feb

GRÜNE: Hafenviertel braucht Verkehrskonzept – Verwaltung ist gefordert

“Das Hafenviertel benötigt ein funktionierendes Verkehrskonzept, und das schon seit langem”, macht GAL-Ratsherr Carsten Peters die grüne Position deutlich. “Die widersprüchlichen Angaben aus der Verwaltung zeigen, dass hier Klärungsbedarf besteht. Noch in der jüngsten Planungsausschusssitzung war von der Planungsverwaltung das Ziel ausgegeben worden, weniger Verkehr in das Viertel zu holen. Doch zugleich wird an einer Planung wie dem Hafencenter festgehalten, die zielbewusst mehr Verkehr auf den ohnehin stark belasteten Hansaring bringen soll. Und auch die Erstellung eines Verkehrskonzepts durch externe Fachleute ist trotz auch grüner Forderungen nicht beschlossen worden.”