Nächste Veranstaltungen

Aug
21
Di
18:00 AG Antisemitismus @ Grünes Zentrum
AG Antisemitismus @ Grünes Zentrum
Aug 21 um 18:00 – 20:00
 
19:00 AG Feminismus & Literatur @ Kanuverein Münster
AG Feminismus & Literatur @ Kanuverein Münster
Aug 21 um 19:00 – Aug 22 um 02:30
Liebe Freund*innen, wir freuen uns sehr, euch hiermit zur konstituierenden Sitzung der AG Feminismus und Literatur am Dienstag, den 21.08. um 19 Uhr im Grünen ...
weiterlesen »
19:00 AG Feminismus & Literatur @ Grünes Zentrum
AG Feminismus & Literatur @ Grünes Zentrum
Aug 21 um 19:00 – 21:30
Liebe Freund*innen, wir freuen uns sehr, euch hiermit zur konstituierenden Sitzung der AG Feminismus und Literatur am Dienstag, den 21.08. um 19 Uhr im Grünen ...
weiterlesen »
Aug
22
Mi
18:00 Grüner Treff @ Münster, Dortmund-Ems-Kanal
Grüner Treff @ Münster, Dortmund-Ems-Kanal
Aug 22 um 18:00 – 20:45
 
Sep
4
Di
19:30 Kreismitgliederversammlung @ Grünes Zentrum
Kreismitgliederversammlung @ Grünes Zentrum
Sep 4 um 19:30 – 22:00
Einführung für Neumitglieder ab 19 Uhr,
19:30 Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Sozial-AG @ Grünes Zentrum
Sep 4 um 19:30 – 23:00
Treffen fällt heute leider aus!  
Sep
5
Mi
19:00 AG Bildung @ Grünes Zentrum
AG Bildung @ Grünes Zentrum
Sep 5 um 19:00 – 21:00
Treffen am 21. Februar in der Gesamtschule Münster Mitte.
Weiter zum Inhalt
Ratsfraktion
19Jun

GRÜNE wählten Fraktionsvorstand

Otto Reiners, Dr. Petra Dieckmann, Dr. Rita Stein-Redent, Christoph Kattentidt, Carsten Peters und Sylvia Rietenberg (v.l.n.r.)

Die Mitglieder der Ratsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen/ GAL haben auf ihrer letzten Fraktionssitzung ihren sechsköpfigen Fraktionsvorstand gewählt. Als Fraktionssprecher wurde Otto Reiners im Amt bestätigt, ebenso seine Vertreterin Dr. Rita Stein-Redent. Dem Fraktionsvorstand gehören ferner Sylvia Rietenberg, Carsten Peters, Christoph Kattentidt und Dr. Petra Dieckmann an.

09Jul

Katholikentag: GRÜNE warnen vor Verharmlosung der AfD

In einem Beitrag von ‚kirchensite.de‘ (Online mit dem Bistum Münster) vom 29.06.2016 fordert Klaus Winterkamp, der Katholikentag in Münster solle die AfD beteiligen:

Es sollte „auch mal jemand auf dem Podium sitzen, der nicht die kirchliche Mehrheitsmeinung vertritt“.Laut Winterkamp ist es Aufgabe des Katholikentags, sich mit unterschiedlichen Meinungen „ernsthaft auseinanderzusetzen“. Deshalb hält er die Entscheidung für falsch, dass in Leipzig keine Vertreter der rechtspopulistischen AfD an den Podien teilnehmen sollten. Das Medienecho habe die abwesende AfD ohnehin gehabt, bilanziert Winterkamp: „Da finde ich es besser, wir haben sie vor Ort und können ihr in Diskussionen Paroli bieten.“ Ob das 2018 in Münster so kommt, entscheidet die Katholikentagsleitung.

Carsten Peters (links) und Stephan Orth (rechts) vorm Paulusdom

 

Die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen/GAL Münster warnt in diesem Kontext vor der Verharmlosung anitdemokratischer, menschenverachtender, als auch rassistischer Positionen.

weiterlesen »